Hier klicken!

WEG nimmt Betrieb in neuem Werk in Portugal auf

WEG nimmt Betrieb in neuem Werk in Portugal auf

WEG, ein weltweit führender Antriebstechnik-Hersteller mit über 30 Produktionsstätten weltweit, hat ein zweites Werk in Portugal eröffnet. Die neue Fertigungsstätte in Santo Tirso hat ihre Produktion bereits aufgenommen und ist mit einem Investitionsumfang von mehr als 30 Millionen Euro das größte Werk von WEG in Europa. Die europäischen Produktionskapazitäten von Niederspannungsmotoren werden damit maßgeblich erhöht. Für das brasilianische Unternehmen WEG ist das neue Werk ein weiterer Schritt, um seine Marktposition in Europa auszubauen.

Die neue Produktionsstätte verfügt über eine Fläche von ca. 45.000 m², wobei zukünftige Erweiterungen auf bis zu 100.000 m² möglich sind. Die bereits bestehende Fabrik im portugiesischen Maia ist nur 20 Minuten von der in Santo Tirso entfernt. Derzeit beschäftigt WEG in seinen beiden Produktionsstätten in Portugal über 600 Mitarbeiter. Das neue Werk wurde als moderne und effiziente Anlage konzipiert, die Automatisierung und manuelle Arbeit verbindet: Sie ist einerseits auf maximale Produktivität hin ausgerichtet, bietet aber zugleich ein umwelt- und arbeitnehmerfreundliches Umfeld mit sicheren und komfortablen Arbeitsbereichen. Der neue Komplex umfasst Produktionsanlagen zur Herstellung von Niederspannungsmotoren in hoher Fertigungstiefe. Das bedeutet, dass sowohl eine rationelle Serienfertigung als auch eine flexible Einzelfertigung möglich ist. Ein modern ausgestattetes Prüffeld macht alle erforderlichen Normtests möglich und kann auch die meisten denkbaren Sonderwünsche von Kunden erfüllen. WEG kann durch die neue Fabrik die Lieferzeiten für Niederspannungsmotoren in Europa verkürzen und zugleich die Produktionskapazität in Maia erhöhen. Dieses Werk konzentriert sich auf die Herstellung von Mittel- und Hochspannungsmotoren mit Schwerpunkt auf explosionsgeschützte Lösungen. Zusätzlich wird Maia nun das derzeitige Portfolio erweitern und auch die hauseigenen Serviceleistungen und Automatisierungslösungen stärken.

António Duarte, Geschäftsführer der beiden Werke in Portugal, kommentiert: „Der neue Standort in Santo Tirso wird uns auf europäischer Ebene helfen, noch wettbewerbsfähiger zu werden. Die Nähe zu unseren Kunden wird dabei durch die jeweils zuständigen europäischen Niederlassungen und Kompetenzzentren gewährleistet, die für eine reibungslose Vertriebs-, Service- und Projektarbeit sorgen.“ Ähnlich wie bei anderen Produktionsanlagen von WEG wurde das Werk in Santo Tirso in modularer Bauweise entworfen, um eine schnelle und effiziente Materialversorgung sowie eine bedarfsabhängige Steigerung der Produktionskapazität zu ermöglichen. WEG ist somit bestens gerüstet, um den eingeschlagenen Expansionskurs in Europa zukünftig weiter fortsetzen zu können. Dieser wurde in den letzten Jahren auch durch diverse Akquisitionen unterstützt. Zu den in jüngerer Vergangenheit übernommenen Unternehmen in Europa zählen die österreichische Firma Watt Drive Antriebstechnik GmbH sowie die beiden deutschen Unternehmen Antriebstechnik KATT Hessen GmbH und Württembergische Elektromotoren GmbH. Der spanische Schaltschrankbauer Autrial mit Sitz in Valencia kam 2015 als weiteres Tochterunternehmen hinzu.

www.weg.net

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
23
Di
ganztägig Betriebsfestigkeit in der Antrie... @ FVA GmbH
Betriebsfestigkeit in der Antrie... @ FVA GmbH
Okt 23 – Okt 24 ganztägig
Betriebsfestigkeit in der Antriebstechnik @ FVA GmbH
Aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Antriebstechnik wie Ressourcen- und Energieeffizienz, Lean Engineering oder Industrie 4.0 machen die Betriebsfestigkeit zu einem der wichtigsten Werkzeuge zur Bauteil- und Systemoptimierung und zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit in der[...]
Nov
6
Di
ganztägig GETLUB – 5. Tribologie- und Schm... @ Hamburg
GETLUB – 5. Tribologie- und Schm... @ Hamburg
Nov 6 – Nov 7 ganztägig
GETLUB - 5. Tribologie- und Schmierstoffkongress @ Hamburg
  Der Schmierstoff als Konstruktionselement im Rahmen von Getriebeentwicklungen Der GETLUB Kongress findet zweijährig statt und stellt die optimierte Schmierung von Antriebssträngen in den Mittelpunkt. Überall wo Kräfte in einem Antriebsstrang übertragen werden, gibt es[...]
Nov
13
Di
ganztägig Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Nov 13 – Nov 14 ganztägig
Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen