Wechsel in der Geschäftsführung von Linak

Wechsel in der Geschäftsführung von Linak

Ab 1. Juli 2020 werden Christoph Messing (rechts) und Sebastian Meyer (links) die Geschäftsführung der Linak GmbH übernehmen. Sie lösen Søren Hother Rasmussen (2.v.l.) ab, der nach 30 Jahren als Geschäftsführer in den wohlverdienten Ruhestand wechseln wird. Søren Hother Rasmussen ist Linak Mitarbeiter der ersten Stunde. Er stand Firmeninhaber Bent Jensen bereits in den 80er Jahren zur Seite und hat mit ihm gemeinsam die ersten Kunden in Deutschland für das Unternehmen begeistert. 1990 hat Søren Hother Rasmussen mit seiner Frau Hanne (2.v.r.) die deutsche Niederlassung von Linak gegründet und in den darauffolgenden Jahren stetig weiterentwickelt. Seit 1996 hat die Linak GmbH ihren Sitz im hessischen Nidda. Heute zählt das Unternehmen 82 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 94 Mio. €.

Mehrjährige Erfahrung im Unternehmen

Christoph Messing und Sebastian Meyer haben ihre berufliche Karriere bei Linak begonnen und können auf eine langjährige Berufserfahrung zurückblicken. In der Möbelindustrie ist Christoph Messing kein Unbekannter, er war bislang verantwortlicher Vertriebsleiter für den Bereich Möbel bei Linak. Sebastian Meyer ist zuständig für Finanzen und Personalwesen. „Neben dem fachlichen Wissen zählt bei Linak besonders die soziale Kompetenz und die Fähigkeit, mit Menschen umzugehen und auf Menschen einzugehen“, so Søren Hother Rasmussen. „Ich blicke sehr optimistisch in die Zukunft, denn Christoph Messing und Sebastian Meyer kennen das Unternehmen und die besonderen Herausforderungen für die Zukunft.“

 

Quelle: Linak GmbH​

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden