Hochleistungs-Kupplungslösung von Warner Electric

Hochleistungs-Kupplungslösung von Warner Electric

Hochleistungs-Kupplungslösung von Warner Electric

Da fossile Brennstoffe weiter zurückgehen, arbeiten Ingenieure intensiv an der Perfektionierung alternativer Antriebe. Während voll elektrische Systeme noch viele Unzulänglichkeiten haben, sind Hybridlösungen in den vergangenen Jahren immer populärer geworden: Man findet sie inzwischen in Zügen, Schiffen, Landmaschinen und sogar in den Hypercars der jüngsten Generation. Warner Electric hat eine kundenspezifische elektromagnetische Kupplung auf der Grundlage des Modells E220 entwickelt, die ein hohes Drehmoment, hohe Drehzahlen und hohe Leistung von einem Dieselmotor auf ein elektrisches Getriebesystem überträgt, wenn die Batterien nachlassen.

 

Hochleistungs-Kupplungslösung von Warner Electric, Hybridlösungen

Bild: Warner Electric

Als Teil der Antriebsmarkengruppe Altra Industrial Motion ist Warner Electric in der Lage, seinen Kunden Design- und Engineering-Leistungen anzubieten. So trat kürzlich ein Hersteller von Antriebssystemen für Lokomotiven mit dem Wunsch nach einer kundenspezifischen Kupplung zur Integration in ein neues Hybridgetriebe an die Ingenieure von Warner heran. Die Art der Anwendung bedeutete, dass die Kupplung innerhalb strikter Parametervorgaben funktionieren musste. Erstens sollte sie über eine Nutzungsdauer von mehr als 50.000 Stunden ohne Wartung den hohen Drehzahlen (bis zu 3000 min-1) und den hohen Drehmomenten (bis zu 5000 Nm) standhalten. Da die Kupplung selbst in einem Gehäuse als Teil des Getriebes verbaut werden sollte, war ein Zugang zur Wartung praktisch unmöglich. Durch das Gehäuse würde die Kupplung außerdem extremen Betriebstemperaturen ausgesetzt. Sie sollte daher bei Umgebungstemperaturen von -40 °C bis 100 °C zuverlässig funktionieren. Da Hochleistungsanwendungen in der Industrie den Warner-Ingenieuren nicht fremd sind, waren sie in der Lage, die robusten elektromagnetischen Kupplungen der Standard-Serie E220 als Ausgangspunkt zu verwenden. Die elektrisch betätigten und spielfreien Kupplungen der Baureihe E220 sind für Einbauanwendungen konzipiert und eignen sich besonders für Hybridgetriebe, bei denen bei getrennter Kupplung kein Restmoment mehr übertragen werden kann.

www.warnerelectric-eu.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Okt
6
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
Okt 6 – Okt 7 ganztägig
Das Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik richtet sich an Firmen, die Interesse haben einen ersten Einblick in die Automatisierung mittels Leichtbaurobotern zu bekommen. Es sind keine Voraussetzungen oder Erfahrungen notwendig.
Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden