Veränderungen im Vorstand der Lenze SE

Veränderungen im Vorstand der Lenze SE

Jochen Heier (57), seit 1. Januar 2018 Mitglied des Vorstands und Chief Operating Officer bei der Lenze SE, hat sein Vorstandsmandat in beiderseitigem Einvernehmen zum 30.04.2020 niedergelegt und wird künftig neue Aufgaben außerhalb des Unternehmens übernehmen.

Christian Wendler (Bild), seit April 2013 Vorstandsvorsitzender und CEO der Lenze SE, wird mit sofortiger Wirkung die Funktion des COO übergangsweise in Personalunion übernehmen. Das Vorstandsgremium besteht weiter aus Frank Maier als Chief Technology Officer (CTO) sowie aus Dr. Achim Degner als Chief Financial Officer (CFO).

Dr. Michael Paul, Vorsitzender des Aufsichts- und Familienrates der Lenze SE: „Im Namen der Gesellschafter und des Aufsichtsrats möchte ich Herrn Heier für seinen Einsatz bei Lenze meinen Dank aussprechen. Er hat in den vergangenen zwei Jahren als Chief Operating Officer einen wichtigen Beitrag zur Neuausrichtung seines Ressorts geleistet. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“

„Meine Vorstandskollegen und ich wünschen Herrn Heier auf seinem weiteren Lebensweg alles Gute und bei seinen neuen Aufgaben viel Erfolg. Wir bedauern sein Ausscheiden und danken ihm auch im Namen der Belegschaft für seine geleistete Arbeit“, so Christian Wendler, Vorstandsvorsitzender der Lenze SE.

 

Quelle: Lenze SE​

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden