Hier klicken!

VDW rechnet auch 2019 mit neuem Rekord

VDW rechnet auch 2019 mit neuem Rekord

Die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie erwartet im laufenden Jahr, ausgehend von einem Rekordniveau 2018, einen weiteren Produktionszuwachs von 2 % auf 17,4 Mrd. Euro.

Die Produktion könne noch vom guten Vorjahresverlauf profitieren. Das bestehende Auftragsvolumen wird erst phasenversetzt im laufenden Jahr realisiert, erklärte Heinz-Jürgen Prokop (Bild), Vorsitzender des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW). Allerdings stehe dem ein leichtes Abflauen der Bestellungen gegenüber. Die Auslandsbestellungen wiederum sollen 2019 ihr Niveau halten. Wachstumstreiber bleiben die USA und China, aber auch z. B. Osteuropa, wo die Automobilindustrie wieder stärker investiert. Der Export macht rund 70 % des deutschen Werkzeugmaschinengeschäfts aus und stieg im vergangenen Jahr um 3 %. Die Exporte nach Großbritannien wiederum gingen erwartungsgemäß um 15 % zurück. Ende 2018 zählte die Branche rund 75 000 Mitarbeiter, 4 % mehr als im Vorjahr.

Bild- und Textquelle: VDW

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
17
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schadensa... @ FVA GmbH
Dez 17 – Dez 18 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ FVA GmbH
Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden, ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflussfaktoren von[...]
Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden