Hier klicken!

VDMA Antriebstechnik: Lineartechnik aus Deutschland boomt

VDMA Antriebstechnik: Lineartechnik aus Deutschland boomt

Die deutsche Lineartechnik rechnet nach ei- nem hervorragenden Jahr 2017 auch für 2018 mit einem Umsatzplus von min- destens 5 % – so die Prognose der deutschen Lineartechnik im VDMA bei ihrer Arbeitskreistagung in Frankfurt im Vorfeld der Hannover Messe 2018. Die Tagung fand unter dem Vorsitz von Herrn Klaus Jäger, Geschäftsführer, der Atlanta Antriebssysteme statt.

Der industrielle Markt der Lineartechnik wird weltweit auf knapp 5 Mrd. Euro geschätzt. Die Unternehmen der Lineartechnik liefern hochgenaue Leistungsbauteile für die Fertigungsaufgaben der Zukunft.

Qualitätsprodukte der deutschen Lineartechnik weltweit gefragt

„Die deutsche Lineartechnik partizipiert von der weltweiten Nachfrage im Umfeld der Automatisierung, Medizintechnik sowie den Investitionsplanungen im Bereich neuer Produktionsanlagen. Aktuell erfolgt das Wachstum in allen drei großen Märkten Asien, USA und Europa. Die guten Zahlen belegen, dass die Qualitätsprodukte der deutschen Lineartechnik auf dem Weltmarkt gefragt sind“, sagt Klaus Jäger.

Lineartechnik mit Schlüsselfunktion bei Industrie 4.0

Die große Herausforderung der Zukunft wird es sein, im Umfeld der Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 durch die Möglichkeiten der Lineartechnik gemeinsam mit den Kunden Mehrwerte zu generieren. Den Komponenten und Systemen der Lineartechnik kommt eine Schlüsselfunktion zu. Mechanik, Elektronik und Datenverarbeitung gehen mit der Industrie 4.0-Komponente und cyberphysischen Systemen Hand in Hand. So werden zukunftsweisende Lösungsansätze und Geschäftsmodelle entstehen.

„Die neue Messe IAMD – Integrated Automation, Motion & Drives – bietet den Unternehmen eine jährliche Plattform, ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen“, so Jäger als Obmann der Lineartechnik im VDMA.

Quelle: VDMA

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]
Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden