VDMA Antriebstechnik: Lineartechnik aus Deutschland boomt

VDMA Antriebstechnik: Lineartechnik aus Deutschland boomt

Die deutsche Lineartechnik rechnet nach ei- nem hervorragenden Jahr 2017 auch für 2018 mit einem Umsatzplus von min- destens 5 % – so die Prognose der deutschen Lineartechnik im VDMA bei ihrer Arbeitskreistagung in Frankfurt im Vorfeld der Hannover Messe 2018. Die Tagung fand unter dem Vorsitz von Herrn Klaus Jäger, Geschäftsführer, der Atlanta Antriebssysteme statt.

Der industrielle Markt der Lineartechnik wird weltweit auf knapp 5 Mrd. Euro geschätzt. Die Unternehmen der Lineartechnik liefern hochgenaue Leistungsbauteile für die Fertigungsaufgaben der Zukunft.

Qualitätsprodukte der deutschen Lineartechnik weltweit gefragt

„Die deutsche Lineartechnik partizipiert von der weltweiten Nachfrage im Umfeld der Automatisierung, Medizintechnik sowie den Investitionsplanungen im Bereich neuer Produktionsanlagen. Aktuell erfolgt das Wachstum in allen drei großen Märkten Asien, USA und Europa. Die guten Zahlen belegen, dass die Qualitätsprodukte der deutschen Lineartechnik auf dem Weltmarkt gefragt sind“, sagt Klaus Jäger.

Lineartechnik mit Schlüsselfunktion bei Industrie 4.0

Die große Herausforderung der Zukunft wird es sein, im Umfeld der Digitalisierung bzw. Industrie 4.0 durch die Möglichkeiten der Lineartechnik gemeinsam mit den Kunden Mehrwerte zu generieren. Den Komponenten und Systemen der Lineartechnik kommt eine Schlüsselfunktion zu. Mechanik, Elektronik und Datenverarbeitung gehen mit der Industrie 4.0-Komponente und cyberphysischen Systemen Hand in Hand. So werden zukunftsweisende Lösungsansätze und Geschäftsmodelle entstehen.

„Die neue Messe IAMD – Integrated Automation, Motion & Drives – bietet den Unternehmen eine jährliche Plattform, ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen“, so Jäger als Obmann der Lineartechnik im VDMA.

Quelle: VDMA

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden