Hier klicken!

Untersetzungsgetriebe sorgen für hohe Dynamik in Robotern und Portalmaschinen

Untersetzungsgetriebe sorgen für hohe Dynamik in Robotern und Portalmaschinen

„Never change a running system“ heißt es so schön, denn wenn sich erst einmal ein Produkt im Markt über viele Jahre erfolgreich etabliert hat, warum sollte man dieses Konzept verändern? Dass eine Neukonzeption manchmal doch sinnvoll ist, zeigt das Beispiel der TwinSpin G-Getriebe von Spinea. Erfahren Sie, wie diese die Anforderungen der Anwender erfüllen.

Das patentierte Getriebekonzept Twin- Spin wurde bereits im Jahr 1995 zum ersten Mal dem Markt präsentiert und hat seitdem eine bedeutende Entwicklung genommen. Was brachte Bartolomej Janek, CTO und Mitbegründer der slowakischen Unternehmensgruppe Spinea s. r. o. aber nun dazu, das sehr erfolgreiche Konzept der abrollenden Bewegungsübertragung und der an An- und Abtrieb gelagerten Getriebeeinheit neu zu überdenken? „Unser Portfolio umfasst heute fünf Getriebebaureihen der Baureihe TwinSpin. Das aktuelle Produkt mit dem Kennbuchstaben G ist unsere neueste Entwicklung. Bei der Konzeption dieses Produkts haben wir die heutigen, veränderten Anforderungen an Stabilität und Dynamik der Industrie und der Robotertechnologie zu Grunde gelegt. Wir haben daher die komplette Projektierung ins Licht neuester Technologien und Konstruktionsprinzipien gestellt“, so Janek.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: Spinea

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden