Trio als neue Geschäftsführung bei R+W

Trio als neue Geschäftsführung bei R+W

Die R+W Antriebselemente GmbH setzt mit drei langjährigen Prokuristen auf Erfahrung aus den eigenen Reihen. Mit Maximilian Crößmann, Frank Kronmüller und Holger Vogt bilden nun drei langjährige R+W-Manager die Geschäftsführung des führenden Herstellers für Präzisions- und Industriekupplungen.

Maximilian Crößmann verantwortet die Bereiche Finanzen, IT und Personal. Für den 35-Jährigen mit internationaler MBA-Ausbildung stehen klare Strukturen und nachvollziehbare Prozesse im Fokus – die Basis für einen kontrollierten Expansionskurs.

Frank Kronmüller leitet bereits seit 22 Jahren die Bereiche Vertrieb und Marketing. In dieser Zeit war er beispielsweise maßgeblich beim Aufbau der Auslandstöchter in China und den USA beteiligt, seit 2008 ist er außerdem Geschäftsführer der italienischen R+W-Tochter. In seiner neuen Position am Stammsitz setzt der 53-Jährige unter anderem den Ausbau der Vertriebs- und Marketingautomation innerhalb der strategischen Unternehmensentwicklung ins Zentrum.

Holger Vogt stieg Ende 2017 in den Operations-Bereich bei R+W ein und hat das Unternehmen bereits durch die Leitung des umweltfreundlichen Neubauprojektes „Firmenzentrale“ und der Zusammenführung von drei Standorten geprägt. Seit Oktober 2019 ist er Geschäftsführer für die Poppe und Potthoff Slovakia k.s und leitet nun ebenfalls die Bereiche Produktion, Logistik und Einkauf bei R+W. Der erfahrene 51-jährige Diplom-Ingenieur setzt einen Schwerpunkt im Ausbau der industriellen, datenbasierten Prozessstrukturen und der Einführung einer LEAN-Kultur:

 

Quelle: R+W Antriebselemente GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
6
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
Okt 6 – Okt 7 ganztägig
Das Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik richtet sich an Firmen, die Interesse haben einen ersten Einblick in die Automatisierung mittels Leichtbaurobotern zu bekommen. Es sind keine Voraussetzungen oder Erfahrungen notwendig.
Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden