Sumitomo eröffnet Kompetenzzentrum für Getriebetechnik

Sumitomo eröffnet Kompetenzzentrum für Getriebetechnik

Der Geschäftsbereich Power Transmission Control (PTC) der Sumitomo Heavy Industries Ltd hat am 4. Januar 2018 sein weltweites Forschungs- und Entwicklungszentrum am Sitz der Hansen Industrial Transmissions NV in Edegem, Belgien, eröffnet. Verantwortlich für Errichtung und Betrieb des Global R&D Centres ist Vice President Shaun Dean, General Manager Global HQ, Power Transmissions & Controls Group und zugleich CEO der Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany und ihrer Tochter Hansen Industrial Transmissions. Im Global R&D Centre wird Know-how aus den Entwicklungsabteilungen der Unternehmensgruppe in aller Welt zusammengeführt, um Industriegetriebe weiter zu entwickeln und zugleich Grundlagen für innovative Ansätze und Technologien zu schaffen.

Die Eröffnungsfeier war für Hansen Industrial Transmissions NV, die ihr 95-jähriges Bestehen feiert, zugleich der Auftakt zu einem Jubiläumsjahr. „Die Eröffnung dieses globalen F&E-Zentrums ist für Sumitomo Heavy Industries eine Anerkennung des umfassenden Know-hows unserer Experten sowie unserer Führungsposition in der Welt der Industriegetriebe”, sagt Eric Goos, General Manager des Werks in Edegem und Gastgeber der Eröffnungsveranstaltung. Shaun Dean erklärt: „Dieser Schritt, in Edegem das globale Forschungs- und Entwicklungszentrum aufzubauen, stellt für PTC einen Meilenstein dar. Wir kommen näher an Talente, Wissen und den Markt heran, indem wir die Kompetenzen in unserer globalen Geschäftseinheit für Getriebe nutzen. PTC verlagert damit zum ersten Mal seine Verantwortung außerhalb Japans. Wir sollten diese Chance aktiv nutzen, um nicht nur Getriebelösungen und -technologien der nächsten Generation zu entwickeln, sondern auch, um eine Plattform für neue und junge Talente zu bieten, die in unser Unternehmen kommen sollen.“

Quelle: Sumitomo

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden