Stefan Hubel ist neuer Entwicklungsleiter bei SPN

Stefan Hubel ist neuer Entwicklungsleiter bei SPN

Mit Beginn des Jahres 2020 hat Stefan Hubel bei der SPN Schwaben Präzision die Leitung für das Ressort Entwicklung und Testing übernommen. Entstanden war die Führungsposition bei dem Nördlinger Spezialisten für Antriebslösungen im Zuge einer Neustrukturierung der internen Arbeitsfelder. Hubels Verantwortungsbereich wird dabei künftig die Themen Konstruktion, Mechatronik und Validierung umfassen.

Mit der Besetzung Hubels als Leiter Entwicklung und Testing gelang SPN eine regelrechte „Rückholaktion“ – war der gebürtige Nördlinger doch bereits zwischen 1997 und 2001 Mitarbeiter im Unternehmen gewesen. In diesem Zeitrahmen hatte er zunächst seine Ausbildung zum Industriemechaniker abgeschlossen und im Anschluss daran ein weiteres Jahr als Werkzeugkonstrukteur drangehängt. „Für mich eine besonders wichtige Phase“, so Hubel im Rückblick: „Damals habe ich die Entscheidung getroffen, mich beruflich weiterzuentwickeln.“ Die Konsequenz daraus: Im folgenden Jahr holte er sein Abitur über den zweiten Bildungsweg nach und schrieb sich direkt im Anschluss an der Technischen Hochschule Nürnberg für das Fach Maschinenbau ein. Sein Studium schloss er schließlich Anfang 2007 erfolgreich ab.

 

Text / Bild: SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
10
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Auslegu...
FVA Online-Live-Seminar: Auslegu...
Mrz 10 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Auslegung von Verzahnungskorrekturen des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.
Mrz
12
Fr
10:00 FVA: Online-Live-Seminar: Diskon...
FVA: Online-Live-Seminar: Diskon...
Mrz 12 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar “Dikontinuierliches Profilschleifen von Zylinderrädern” des FVA richtet sich an Neueinsteiger als auch an Anwender, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Mrz
16
Di
ganztägig FVA Online-Live-Seminar Zahnrads...
FVA Online-Live-Seminar Zahnrads...
Mrz 16 – Mrz 17 ganztägig
Das Online-Live-Seminar Zahnradschäden und deren Einflussgrößen des FVA rchtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Zahnradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung, Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden