Wechsel in der Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH

Wechsel in der Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH

Christian Weisenahl ist seit 1. Juli 2018 Mitglied der Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Der Controlling-Spezialist tritt die Nachfolge von Roland Noz an. Dieser hatte die umsatzstärkste Tochtergesellschaft des Sick-Konzerns seit Gründung im Jahr 2005 erfolgreich geführt. Vorsitzender der Geschäftsführung bleibt Dr. Thomas Höfling, der 2008 in die Geschäftsführung der Sick Vertriebs-GmbH eingetreten ist. Noz wird den Konzern weiterhin beratend in strategischen Projekten unterstützen.

Weisenahl ist seit 2007 in unterschiedlichen Positionen bei der Sick Vertriebs-GmbH beschäftigt. Seit 2010 leitete er den Bereich Finance, Controlling und Internal Services. Der gebürtige Nordrhein-Westfale bringt über 15 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Controlling mit. Als Mitglied der Geschäftsführung wird er künftig die kaufmännischen Bereiche und das Servicegeschäft verantworten. Höfling wird alle Vertriebsbereiche sowie das Produktmanagement leiten und die Sick Vertriebs-GmbH in der Konzerngeschäftsleitung der Sick AG vertreten. Beide berichten an Dr. Mats Gökstorp, der im Vorstand der SICK AG für das Ressort Vertrieb und Service zuständig ist. 

Digitale Geschäftsmodelle im Fokus

„Wir wollen unsere führende Marktposition in der Sensorik gemeinsam mit unseren Kunden weiter ausbauen und die SICK Vertriebs-GmbH auf die Anforderungen von Industrie 4.0 ausrichten“, definiert Weisenahl das Ziel für die nächsten Jahre. „Insbesondere die Vermarktung digitaler Geschäftsmodelle und die Ausweitung des Servicegeschäfts sind zentrale Elemente unserer Strategie. Mit einer Fülle an Innovationen werden wir den Wettbewerbsvorsprung unserer Kunden in Deutschland in den nächsten Jahren weiter vergrößern“, so Weisenahl weiter.

Quelle: SICK

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden