Hier klicken!

Schüssler Technik – Präzisionsantriebe seit 40 Jahren

Schüssler Technik – Präzisionsantriebe seit 40 Jahren

„Genau, ist uns nicht genau genug“ – Das ist der Slogan, mit dem die Firma Schüssler Technik auf ihrer Website wirbt. Zurecht. Denn das Unternehmen fertigt hochgenaue Antriebe, Lagereinheiten und Antriebssysteme für Branchen, die höchste Präzision verlangen. Wir haben das Schüssler-Technik-Team am Standort in Pforzheim besucht und unter anderem mit Ullrich Gäbel, Geschäftsführer Forschung & Innovation, gesprochen.

Am Anfang stand die Präzision, genauer gesagt beschäftigt sich Schüssler Technik seit dem Bestehen des Unternehmens mit der Produktion von Sondermaschinen zur Brillenherstellung: Vor Ort wurden schon damals diverse Fräs-, Biege-, und Laserlötmaschinen entwickelt und gefertigt – das ist auch heute noch so. Im Jahr 1995 betrat Schüssler jedoch ein neues Feld und befasste sich zunehmend mit dem antriebstechnischen Bereich. Das Unternehmen entschloss sich dazu, die Direktantriebe für die Brillenmaschinen selbst herzustellen. Der Grund dafür: Der Hersteller wollte in diesem Bereich noch präzisere Ergebnisse erzielen – doch den entscheidenden Anstoß gab ein befreundetes Unternehmen aus Wetzlar. Ullrich Gäbel erinnert sich: „Das Unternehmen fertigt Maschinen für die Brillenherstellung an, haben sich jedoch, im Vergleich zu Schüssler, auf die Produktion von Gleitsichtbrillen spezialisiert. Eines Tages kam man auf uns zu und fragte: ‚Könnt ihr nicht einen Direktantrieb entwickeln, der auf der Oberfläche der Linse keine Pulsationen mehr erzeugt?‘. Und dann legten wir los und schufen damit die Basis für unsere Spezialisierung auf hochgenaue Antriebslösungen.“

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: Redaktion antriebstechnik und Schüssler Technik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden