Hier klicken!

Universell einsetzbare Schnecken- und Kegelradgetriebe

Universell einsetzbare Schnecken- und Kegelradgetriebe

Kompakt und gleichzeitig leistungsfähig: Die neuen Schneckengetriebe von Norelem sind in einer Baugröße mit einem Achsabstand von 20 mm und 7 verschiedenen Übersetzungen von 13:1 bis 65:1 verfügbar. Bei den Kegelgetrieben haben die Kunden die Wahl zwischen sieben unterschiedlichen Baugrößen mit Schenkellängen von 32-60 mm.

Die neuen Winkelgetriebe von Norelem sind dank eines speziellen, gekapselten Aluminiumgehäuses wartungsfrei: Dieses verhindert zuverlässig einen Fettaustritt bzw. eine Staubeinwirkung, was sich auch positiv auf die Lebensdauer auswirkt. Die Drehrichtungen sind bei beiden Getriebearten beliebig.

Die Schneckengetriebe sind universell einsetzbar. Das linkssteigende Schneckenrad besteht aus Sondermessing, die Schnecke selbst ist aus einsatzgehärtetem Stahl gefertigt. Diese Materialkombination sorgt für eine leichtgängige Kraftübertragung und einen hohen Wirkungsgrad. Die maximalen Axial- und Radiallasten liegen zwischen 200 und
500 N. Es sind Abtriebsdrehmomente bis zu 15 Nm erreichbar, wobei die Antriebsdrehzahl bis zu 1000 U/min. betragen darf.

Die Kegelradgetriebe mit einer Übersetzung von 1:1 decken mit Drehmomenten von bis zu 10 Nm einen weiten Einsatzbereich ab. Sie sind mit oberflächengehärten Kegelrädern aus Stahl und kugelgelagerten Wellen ausgestattet. Die Kegelradgetriebe lassen sich in allen Einbausituationen mithilfe einer einfachen Schraubbefestigung montieren.

Quelle: Norelem

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
23
Di
ganztägig Betriebsfestigkeit in der Antrie... @ FVA GmbH
Betriebsfestigkeit in der Antrie... @ FVA GmbH
Okt 23 – Okt 24 ganztägig
Betriebsfestigkeit in der Antriebstechnik @ FVA GmbH
Aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Antriebstechnik wie Ressourcen- und Energieeffizienz, Lean Engineering oder Industrie 4.0 machen die Betriebsfestigkeit zu einem der wichtigsten Werkzeuge zur Bauteil- und Systemoptimierung und zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit in der[...]
Nov
6
Di
ganztägig GETLUB – 5. Tribologie- und Schm... @ Hamburg
GETLUB – 5. Tribologie- und Schm... @ Hamburg
Nov 6 – Nov 7 ganztägig
GETLUB - 5. Tribologie- und Schmierstoffkongress @ Hamburg
  Der Schmierstoff als Konstruktionselement im Rahmen von Getriebeentwicklungen Der GETLUB Kongress findet zweijährig statt und stellt die optimierte Schmierung von Antriebssträngen in den Mittelpunkt. Überall wo Kräfte in einem Antriebsstrang übertragen werden, gibt es[...]
Nov
13
Di
ganztägig Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Nov 13 – Nov 14 ganztägig
Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen