Reinraum-Produktion bei Rodriguez

Reinraum-Produktion bei Rodriguez

Am Standort Eschweiler steht Rodriguez ein Reinraum der Klasse 4 nach DIN EN ISO 14644-1 zur Verfügung. Er ist eine wichtige Voraussetzung für die Montage und Fertigung von Komponenten in der Halbleiterbranche, der Luft- und Raumfahrt, der optischen Industrie und zunehmend auch der Medizintechnik.

Reinraum-Prozesse werden bei Rodriguez in einer sogenannten Flow-Box durchgeführt, die sich wiederum in einem temperierten Grauraum befindet. Die Box – eine Art Glasvitrine, deren Vorderseite sich öffnen lässt – saugt Umgebungsluft an und filtert diese. So entsteht ein Überdruck mit sauberer Luft. „Wenn Standard-Produkte im Reinraum zum Einsatz kommen sollen, waschen wir auch die regulären Fette aus und bringen spezielle Reinraumfette ein“, so Ulrich Schroth, Geschäftsbereichsleiter Value Added Products bei Rodriguez. „Im Reinraum montieren wir alles von kleinen Lagersystemen bis zur vorkonfektionierten Baugruppe.“

Die Reinraum-Produkte werden in einer zweilagigen Reinraumverpackung geliefert. Das bedeutet, dass Rodriguez eine erste Verpackung im Reinraum anbringt. Im Anschluss erfolgt eine normale zweite Verpackung. Bei Anlieferung wird die oberste/normale Verpackung entfernt und beim Kunden im Reinraum dann die zweite Verpackung. So wird sichergestellt, dass es zu keinerlei Verschmutzung durch Fremdkörper während des Transportes kommt, die sich später negativ auf die Anwendung auswirken könnten.

 

Quelle: Rodriguez GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
11
Di
9:00 Online-Live-Seminar: NVH-Verhalt...
Online-Live-Seminar: NVH-Verhalt...
Mai 11 um 9:00 – 10:45
Einleitung Der Antriebsstrang von Elektrofahrzeugen stellt ein komplexes mechatronisches System dar. Nur wenn Elektromotor und Getriebe optimal aufeinander abgestimmt werden, können bezüglich Lebensdauer, Energieeffizienz und Geräuschverhalten optimale Ergebnisse erzielt werden. Die Vielzahl an Einflussparametern und[...]
Mai
18
Di
15:00 EUROTRANS Gear Weeks 2021
EUROTRANS Gear Weeks 2021
Mai 18 um 15:00 – Jun 10 um 19:03
1.Woche, Modul 1-3 18.-20.05.21, ​​​​15:00-16:30 Uhr Referent: Dr. Christian Wirth 2. Woche, Modul 4-6 25.-27.05.21, ​​​​15:00-16:30 Uhr Referent: Dr. Ferdinand Wikidal 3. Woche, Modul 7-9 08.-10.06.21, ​​​​15:00-16:30 Uhr Referent: Dr.-Ing. Klaus Michaelis Einleitung EUROTRANS arbeitet kontinuierlich mit hochkarätigen Dozenten zusammen,[...]
Jun
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Messung von...
Online-Live-Seminar: Messung von...
Jun 8 um 10:00 – 11:30
Einleitung Konkurrenzfähig zu sein bedeutet ressourceneffizienter Leichtbau mittels geschickter Materialwahl und geeigneter Wärmebehandlungs- und Fertigungstechnik. Die genaue Kenntnis, Messbarkeit und gezielte Einstellung von Eigenspannungen wird damit zum Kontruktionselement für den Ingenieur. Zielgruppe Fachleute aus Konstruktion,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden