Seite auswählen

Produktivitätsanstieg durch Servoantriebe in der Lachsverarbeitung

Produktivitätsanstieg durch Servoantriebe in der Lachsverarbeitung

50 Prozent Durchsatzerhöhung, vervielfachte Flexibilität, optimierte Hygiene und Reinigungsfreundlichkeit sowie Wartungsfreiheit – dies sind die wesentlichen Vorteile des neuen, servotechnischen Antriebskonzepts einer Lachsschlachtmaschine. Ermöglicht werden diese Performanceverbesserungen durch den Einsatz von hochdynamischen, kompakten und spielarmen Servoaktuatoren.

Die rotativen Antriebseinheiten von Wittenstein Alpha sind für den Einsatz in den Maschinen der Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH + Co. KG in Lübeck – kurz Baader – mit einem erhöhten Korrosionsschutz ausgestattet. Aufgrund ihres besonderen mechanischen Aufbaus – ein Präzisionsplanetengetriebe und ein Synchron-Servomotor sind kupplungsfrei miteinander verbunden – bieten die TPM+- Servoaktuatoren nicht nur eine besonders kurze Gesamtbaulänge, sondern auch Vorteile hinsichtlich Dynamik, Drehmoment, Verdreh- und Kippsteifigkeit sowie Laufruhe. Carsten Paulsohn, Entwicklungsingenieur bei Baader, spricht von einer „begeisternden Leistungsdichte“, mit der sich die TPM+ beim Weltmarktführer für Fischbearbeitungsmaschinen in Vergleichstests erfolgreich gegen Standardservomotoren mit Winkelgetrieben oder mit Riemenvorgelegen durchgesetzt haben. Mit der Integration der Servoaktuatoren in die Baader 144 und die dadurch deutlich verbesserte Produktivität setzt das Unternehmen erneut einen technologischen Standard.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: Wittenstein

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Okt
6
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
Okt 6 – Okt 7 ganztägig
Das Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik richtet sich an Firmen, die Interesse haben einen ersten Einblick in die Automatisierung mittels Leichtbaurobotern zu bekommen. Es sind keine Voraussetzungen oder Erfahrungen notwendig.
Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden