Hier klicken!

Seite auswählen

Pampallona neuer Geschäftsführer bei Siei-Areg

Pampallona neuer Geschäftsführer bei Siei-Areg

Von Mailand nach Pleidelsheim: Christian Pampallona hat die Geschäftsführung der Siei-Areg übernommen. Der Italiener verfügt über lange Erfahrung in der Automatisierung und war über 20 Jahre bei Siemens tätig.

Pampallona wird außerdem in der Business Unit Drives + Motion Control beim Mutterkonzern Gefran die Leitung des Antriebsgeschäft übernehmen. „Gefran hat sich zu einem ehrgeizigen Dreijahresplan für Investitionen in technisches und vor allem Humankapital bekannt, der gestartet wurde, um den Herausforderungen des globalen Wachstums zu begegnen”, sagte Alberto Bartoli, Managing Director von Gefran. „Pampallona verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz, was das Wachstum im Antriebsbereich in beiden Unternehmen sicherlich ankurbeln wird.“ Der 49-jährige Mailänder hat einen Abschluss in Wirtschaftsingenieurwesen vom Politecnico di Milano und vertiefte seine Kenntnisse in Business Administration an der SDA Bocconi. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

 

Bild- und Textquelle: Siei-Areg

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
11
Mi
ganztägig all about automation leipzig @ Leipziger Messe
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Sep 11 – Sep 12 ganztägig
all about automation leipzig @ Leipziger Messe
Die all about automation Messen sind regionale Plattformen für industrielle Automatisierungstechnik. Sie zeichnen sich durch ein Konzept aus, das Zeit für den Dialog ermöglicht und den Fokus auf das lösungsorientierte Fachgespräch legt. Hersteller, Systemintegratoren, Distributoren[...]
Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden