25 Jahre Oelcheck – mehr als 3 Mio. Ölproben

25 Jahre Oelcheck – mehr als 3 Mio. Ölproben

25 Jahre Oelcheck – mehr als 3 Mio. Ölproben

Der Anbieter von Schmierstoff- und Ölanalysen Oelcheck feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Als das Unternehmen 1991 von Barbara und Peter Weismann im bayerischen Brannenburg unter dem Namen „Wearcheck“ gegründet wurde, war Schmierstoff-Analytik in Deutschland noch fast unbekannt. Peter Weismann hatte als Exportleiter eines Schmierstoffproduzenten in Nordamerika und Australien Servicelabors kennengelernt, die sich mit der Analyse von Gebrauchtölproben beschäftigten. Daraufhin beschlossen er und seine Frau, sich in Deutschland mit einem solchen Angebot selbstständig zu machen. Ihr Labor bietet mehr als 80 Prüfverfahren, die in all-inclusive Analysensets angeboten werden. Für jeden Einsatzbereich wird ein maßgeschneidertes Set empfohlen. Das Labor mit heute 70 Mitarbeitern hat bisher mehr als drei Millionen Ölproben analysiert, täglich kommen 1200  dazu. Gerade das Unternehmen eine App zur vereinfachten Probeneingabe veröffentlicht.

www.oelcheck.de

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden