Hier klicken!

Nord Ungarn feiert 20-jähriges Jubiläum

Nord Ungarn feiert 20-jähriges Jubiläum

1965 in Bargteheide gegründet, hat sich Nord Drivesystems früh international aufgestellt und rund um den Globus Fertigungswerke errichtet und Tochtergesellschaften gegründet. Nach dem Fall der Berliner Mauer und dem Ende des Ostblocks orientierte sich der Antriebsspezialist in den 90er Jahren auch Richtung Osteuropa und ist seit 1992 in Ungarn präsent. Von Anfang an legte das Budapester Vertretungsbüro für Vertrieb, Verkauf und technischen Service einen rasanten Wachstumskurs hin und schon bald reichten die vorhandenen Kapazitäten nicht mehr aus. Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, wurde daher 1997 die ungarische Tochtergesellschaft „Nord Hajtástechnika Kft.“ gegründet. Auch in den darauffolgenden Jahren setzte Nord Ungarn seinen Erfolgskurs kontinuierlich fort, sodass der Standort im Norden von Ungarns Hauptstadt 2012 vergrößert werden musste.

Am 22. September 2017 feierte Nord Ungarn sein 20-jähriges Jubiläum zusammen mit Kunden und Partnern. Rund 80 Gäste genossen eine Schiffstour auf der Donau, vorbei an den berühmten Budapester Sehenswürdigkeiten wie dem Parlamentsgebäude, der Zitadelle, der Fischerbastei, dem Burgpalast und der Kettenbrücke.

Quelle: Nord Drivesystems

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]
Okt
20
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
FVA-Softwareseminar: Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench @ FVA GmbH
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
17
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 17 – Nov 18 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden