Hier klicken!

Nord Drivesystemsauf der CBST 2017 in China

Nord Drivesystemsauf der CBST 2017 in China

Vom 22. bis 24. November 2017 findet in Shanghai die 8. China International Beverage Industry Exhibition on Science and Technology (CBST) statt. Auch Nord Drivesystems, einer der weltweit führenden Antriebsspezialisten, ist dieses Jahr wieder mit dabei. Auf der renommierten Fachmesse im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) präsentiert das international agierende Unternehmen mit Hauptsitz im norddeutschen Bargteheide und Präsenzen in China (HQ und Motorenfabrik in Suzhou, Montagefabrik in Tianjin) innovative Technologien und Produkte, aktuelle Industrie-4.0-Anwendungen sowie Konzepte zur Energie- und Kostenoptimierung für die Getränkeindustrie. Unter anderem stellt Nord Drivesystems nsd tupH vor – ein Oberflächenveredelungssystem zum Schutz gegen Korrosion, Chemikalien sowie Hochdruck- und Dampfstrahlreinigung. nsd tupH macht Aluminium-Getriebemotoren so widerstandsfähig wie Edelstahlprodukte, ist deutlich leistungsfähiger als Antikorrosionslackierungen und bietet ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.  Antriebssysteme gehören in der Industrie zu den Hauptenergieverbrauchern. Energieeffizienz ist daher ein großes Thema. Die neuen energiesparenden Glattmotoren von Nord Drivesystems verfügen über einen höheren Wirkungsgrad als bisherige Modelle und tragen dadurch zur Betriebskostensenkung bei. Aufgrund ihrer glatten Oberflächen eignen sie sich besonders für Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Auch die Nordbloc.1-Serie wurde erweitert. Mit dem neuen 2-stufigen Kegelradgetriebe für Abtriebsdrehmomente bis 50 Nm stehen nun für den kleinen Lastbereich neben Schneckengetrieben auch hocheffiziente Kegelstirnradgetriebe zur Verfügung. Die Getriebe sind mechanisch höchst belastbar und widerstehen großen Krafteinwirkungen auf die Abtriebswelle. Die neuen Modelle sind für Übersetzungen von 3,03 bis 47,67 erhältlich. Sie ergänzen die bestehende Baureihe, die jetzt sechs Baugrößen mit Drehmomenten bis 660 Nm umfasst.

www.nord.com

 

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden