Hier klicken!

Antriebsdaten in der Cloud

Antriebsdaten in der Cloud

Antriebsdaten in der Cloud

Nord Drivesystems bietet Industrie-4.0-orientierten Maschinenbauern und Anlagenbauern ab sofort Lösungen dafür an, Zustandsdaten von Antrieben in Echtzeit über eine Cloud bereitzustellen. Grundsätzlich können alle Antriebsachsen weltweit über eine Internetverbindung überwacht werden. Im Applikationstestzentrum von Nord in Bargteheide wurde das Konzept in der Praxis in einem vernetzten Antriebsaufbau erprobt, der auf Standardschnittstellen und -komponenten beruht. Die Frequenzumrichter und Motorstarter werden über Profinet angesteuert. Sie verschicken die Zustandsdaten in UDP-Paketen mit auf der Busleitung, ohne die Steuerungskommunikation zu beeinträchtigen.

Antriebsdaten in der Cloud, Nord Drivesystems, Maschinen- und Anlagenbauern

Nord hat eine Cloud-Lösung zur Fernüberwachung und Analyse von Antriebsverhalten entwickelt (im Bild: Applikationstestzentrum Bargteheide/Bild: Nord Drivesystems)

Die Antriebe senden Daten über ihre Stromaufnahme, Drehzahl und Spannung sowie das Statuswort, getunnelt durch eine Siemens-PLC, an ein IoT-Gateway und in die Cloud. Die Zustandsdaten lassen sich für Energiemanagement und Fernwartung auswerten. Überlastung und Fehlerzustände lassen sich visualisieren. Es können jederzeit auch weitere Applikationsdaten, wie die Daten der angeschlossenen Sensoren und Aktoren, in die Cloud gespeist werden. Aus den Zustandsdaten lassen sich zudem weitere Werte ableiten, insbesondere die aktuellen Öltemperaturen. Dies wurde bereits in ersten Versuchen validiert. Die daraus folgende Ermittlung der Ölalterung kann für die vorausschauende Wartung genutzt werden. Das Unternehmen entwickelt dieses und weitere Industrie-4.0-nahe Konzepte laufend weiter und bietet unter anderem bereits seit einiger Zeit einsatzfähige ökonomische Lösungen für die Zustandsüberwachung auf Basis virtueller Sensorik.

www.nord.com

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring:
Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

Anzeige

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
5
Mo
ganztägig Getriebeschmierung @ TAE Esslingen
Getriebeschmierung @ TAE Esslingen
Feb 5 – Feb 7 ganztägig
Das Bestreben des Konstrukteurs von Getrieben muss stets auf das Ziel gerichtet sein, bereits bei der Auslegung, Konstruktion und Fertigung den Nachdruck auf eine langzeitige Betriebssicherheit zu legen. Ein Getriebe kann als tribologische Funktionsgruppe angesehen[...]
Feb
8
Do
ganztägig Höherwertige Methoden der Stirnr... @ FVA GmbH
Höherwertige Methoden der Stirnr... @ FVA GmbH
Feb 8 – Feb 9 ganztägig
Höherwertige Methoden der Stirnradgetriebeberechnung @ FVA GmbH
Die Verzahnungstragfähigkeit von Stirnrädern wird in heutigen Auslegungen als selbstverständlich erachtet. Trotzdem wird immer höhere Leistungsdichte durch höhere Drehmomentübertragung in kleinerem Bauraum gefordert. Diese Anforderungen hohe Betriebssicherheit bei höchster Leistungsdichte lassen sich mit Standardberechnungsverfahren nicht[...]
Feb
27
Di
ganztägig Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Feb 27 – Feb 28 ganztägig
Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen