Hier klicken!

Neue Reluctance Control Lizenz ermöglicht geberlose Motorregelung

Neue Reluctance Control Lizenz ermöglicht geberlose Motorregelung

Mit der Firmware 4.8 können Simotics Synchronreluktanz-Motoren auch mit Sinamics S120 Umrichtern betrieben werden. Damit ist es möglich, die komplexen Funktionalitäten des modularen S120-Produktportfolios zu nutzen. Durch die neue Sinamics Reluctance Control Lizenz in Verbindung mit den Sinamics Booksize-Modulen ist nun auch mit und ohne Lagegeber eine präzise Regelung des Antriebs bis zum Stillstand möglich. Das gilt für den motorischen wie auch für den generatorischen Betrieb. Die feldorientierte Verktorregelung im kompletten Betriebsbereich erhöht die Robustheit des Antriebssystems spürbar. So ist z.B. im Gegensatz zu U/f-basierten Verfahren ein Kippen bei Lastsprüngen ausgeschlossen. Die geberlose Regelung steigert zudem die Energieeffizienz des Antriebs, weil damit schon im kleinen Drehzahlbereich derart niedrige Werte erreicht werden wie sonst nur mit Geber. Gerade für Anwendungen, die eine hohe Genauigkeit erfordern, eignet sich die neue Lösung. Zum Beispiel für Servopumpen, die schon ab Stillstand mit hoher Belastung einen präzisen Betrieb benötigen. Denn aufgrund des normalerweise reduzierten Stellbereiches von 1:10 bei geberloser Regelung wäre im Regelfall ein Geber erforderlich. Die technische Umsetzung dieser neuen Funktionalität findet über spezielle Testimpulse statt, die bei niedrigen Drehzahlen in den Motor eingespeist werden. Dadurch lässt sich die Motorlage auch ohne auswertbare induzierte Spannung an den Motorklemmen geberlos ermitteln.

Quelle: Siemens

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
11
Di
ganztägig Berechnung und Automatisierung m... @ FVA GmbH
Berechnung und Automatisierung m... @ FVA GmbH
Dez 11 ganztägig
Berechnung und Automatisierung mit Scripting in der FVA-Workbench @ FVA GmbH
  Abgestimmte und vereinbarte Prozesse bilden die Basis der neuen Arbeitswelt im Zeitalter von Industrie 4.0. Die Scripting-Engine der FVA-Workbench bietet u. a. die Möglichkeit schnell und effektiv komplexe Berechnungen zu definieren und jederzeit auf[...]
Dez
12
Mi
ganztägig Geräusche und Schwingungen in de... @ FVA GmbH
Geräusche und Schwingungen in de... @ FVA GmbH
Dez 12 – Dez 13 ganztägig
Geräusche und Schwingungen in der Antriebstechnik @ FVA GmbH
  Bei Leistungsgetrieben spielt die Abstrahlung von Luftschall eine entscheidende Rolle für die Beurteilung des Geräuschverhaltens. Der durch das dynamische Verhalten des gesamten Antriebes induzierte Körperschall wird auf das Getriebegehäuse übertragen und als Luftschall abgestrahlt.[...]
Dez
17
Mo
ganztägig Schadensanalyse von Wälzlagersch... @ FVA GmbH
Schadensanalyse von Wälzlagersch... @ FVA GmbH
Dez 17 – Dez 18 ganztägig
Schadensanalyse von Wälzlagerschäden @ FVA GmbH
  Wälzlager sind ein wichtiges Element in einer Vielzahl von mechanischen Systemen. Unvorhergesehene Schäden an Wälzlagern können zu hohen Reparatur und Ausfallkosten führen. Um Wälzlagerschäden zu vermeiden ist die Kenntnis der Schadensmechanismen und der Einflußfaktoren[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen