Nanotec baut Standort Feldkirchen aus

Nanotec baut Standort Feldkirchen aus

Mitte Oktober war Spatenstich für den Erweiterungsbau der seit 2011 in Feldkirchen bei München ansässigen Nanotec Electronic GmbH & Co. KG. In der Firmenzentrale des Herstellers von Motoren und Steuerungen für Antriebe wird ein zusätzliches Bürogebäude entstehen, um dem starken Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden. Von 35 Mitarbeitern beim Umzug nach Feldkirchen vor sechs Jahren ist die Anzahl der Beschäftigten auf knapp über 100 angewachsen. In der Zentrale im Münchner Osten sind von der Entwicklung über den Musterbau bis hin zur Fertigung und dem Versand alle Unternehmensbereiche angesiedelt. Nanotec betreibt außerdem Tochtergesellschaften in den USA sowie in China – dort auch mit eigener Fertigung. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 180 Mitarbeiter und gehört zu den führenden Herstellern von Antriebssystemen für die Automatisierung und die Medizintechnik. Mit der Erweiterung des Feldkirchner Standorts entsteht nun Raum für den Ausbau der Entwicklungsabteilung und weitere 40 Mitarbeiter.

www.nanotec.de27

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
8
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Dez 8 um 9:30 – 11:45
Einleitung Das Betriebsverhalten einer elektrischen Drehfeldmaschine wird durch Zusammenspiel diverser elektromagnetischer, mechanischer und thermischer Effekte bestimmt. Das Verständnis ihrer physikalischen Grundlagen und Berechnungsmethoden ermöglicht eine optimale Auslegung, Herstellung und Betrieb der elektrischen Maschine als Komponente[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden