Seite auswählen

Multilift II safety – die Hubsäule für Überkopfanwendungen

Multilift II safety – die Hubsäule für Überkopfanwendungen

Multilift II safety – die Hubsäule für Überkopfanwendungen

RK Rose+Krieger entwickelte den Multilift II safety speziell für Überkopfanwendungen in der Medientechnik. Hier dient er u.a. für die korrekte Positionierung von Beamern oder Monitoren. Die Hubsäule wird in diesem Fall kopfüber an die Decke montiert. Ein eigens entwickeltes internes Sicherheitssystem unterbindet ein unkontrolliertes Herausfahren der Hubsäule. Neben dem Multilift II safety gehören auch der einfache Multilift II sowie die Ausführungen „impact“ mit internem Dämpfungsystem, „ESD“ für ESD-Arbeitsplätze und die dreistufige, teleskopierende Variante Multilift II „telescope“ zur Produktbaureihe der schmalen, leistungsstarken Hubsäulen.

RK Rose+Krieger, Elektrische Hubsäulen, Hubsäulen Medientechnik, Multilift II safety

Die Multilift Hubsäulen sind für den Synchonbetrieb konzipiert. Hierdurch ist eine einfache Höhenverstellung von Arbeitstischen umsetzbar- Plug & Work (Bild: RK Rose+Krieger)

Zahlreiche Ergänzungen bestehender Produktbaureihen

Mit der neuen stabförmigen Ausführung des Schwerlast-Elektrozylinders SLZ 63 komplettiert RK Rose+Krieger die SLZ-Baureihe. Die Variante, bei der der Motor nicht parallel sondern in Verlängerung des Zylinders angebaut ist, ist wahlweise mit Kugelgewindetrieb oder Trapezgewindespindel verfügbar. Die neue Halterung für Tablets erweitert das Zubehörspektrum für die RK Monitorhalterung. Dazu zählen außerdem verschiedene Wandhalterungen, ein Kugelgelenk für die flexible Positionierung leichter Bildschirme sowie ein Tragarmsystem und eine Tastaturablage.

Das neue Kabelkanal-Profil KK-40×20 wurde aufgrund zahlreicher Kundennachfragen ins Portfolio aufgenommen. Die kleinste Bauform der Kabelkanalprofile rundet das Produktprogramm nach unten hin ab. Darüber hinaus präsentiert RK Rose + Krieger sein breites Produktportfolio an Linear-, Verbindungs- und Profil-Montage-Technik und die Neuentwicklungen der jüngeren Vergangenheit – darunter auch die RK MonoLine.

www.rk-rose-krieger.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
21
Di
ganztägig E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
E-Motive 2021 by FVA – Online ... @ online
Sep 21 – Sep 23 ganztägig
E-Motive 2021 by FVA  –  Online Konferenz für Elektromobilität @ online
Industrie und Forschung arbeiten bereits fleißig an der Mobilität von morgen. Der Antriebsstrang wird immer mehr elektrische und elektronische Komponenten enthalten, die Anforderungen an die Technik steigen rasant. Tauschen Sie sich mit internationalen Experten aus[...]
Okt
6
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
FVA Grundlagenseminar Leichtbau-... @ ATLANTA Robotics Akademie, Bietigheim-Bissingen
Okt 6 – Okt 7 ganztägig
Das Grundlagenseminar Leichtbau-Robotik richtet sich an Firmen, die Interesse haben einen ersten Einblick in die Automatisierung mittels Leichtbaurobotern zu bekommen. Es sind keine Voraussetzungen oder Erfahrungen notwendig.
Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden