Hier klicken!

Seite auswählen

Mayr: Fünfte Generation rückt nach

Mayr: Fünfte Generation rückt nach

Mit Ferdinand Mayr ist die fünfte Generation in die Geschäftsführung bei Mayr Antriebstechnik eingetreten. Damit hat das Unternehmen nun drei Geschäftsführer aus drei Generationen.

Den Allgäuer Familienunternehmen stehen nun neben Ferdinand Mayr (Bild r.) auch weiterhin dessen Großvater Fritz Mayr (M.) – seinerseits Enkel des Firmengründers – sowie Günther Klingler (l.) vor. Ferdinand Mayr ist künftig für die Digitalisierung des Unternehmens verantwortlich und steuert gemeinsam mit Günther Klingler die Finanzen und strategischen Entscheidungen. „Ich sehe es als eine meiner wichtigsten Aufgaben, die Herausforderungen von zunehmender Vernetzung, Digitalisierung und Industrie 4.0 zu meistern und die Chancen zu nutzen, die sie uns bieten“, sagte Ferdinand Mayr. Eines der neuesten Produkte des Hauses ist z. B. der Roba-brake-checker, ein intelligentes Modul für die sensorlose Überwachung elektromagnetischer Bremsen. Das Unternehmen wurde 1897 gegründet.

Bild- und Textquelle: Mayr

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden