maxon motor akquiriert zub machine control AG

maxon motor akquiriert zub machine control AG

Der Antriebsspezialist maxon motor übernimmt das Unternehmen zub machine control AG mit Sitz in Rothenburg, Schweiz, per sofort und zu 100 Prozent. zub ist spezialisiert auf Motion Control und Mehrachsensteuerung im Bereich der Industrieautomatisierung und erzielt einen Umsatz von 3,5 Millionen Franken (2016). Mit seinen Produkten und 30 Jahren Erfahrung bereichert das Unternehmen das Portfolio von maxon motor in Richtung kompletter Systemlösungen. Die maxon Steuerungen ergänzen sich perfekt mit den Master Controller Lösungen von zub. Damit ist maxon noch besser in der Lage, Komplettlösungen inklusive Energieversorgung (Akkus, Batteriemanagement) aus einer Hand anzubieten. Der Antriebsspezialist arbeitet bereits an verschiedenen Projekten zur Systemintegration etwa in den Bereichen der Elektromobilität und der Robotik. Erstes Produkt aus diesem Geschäftsbereich ist der maxon Bikedrive, eine eBike-Lösung für Pedelec- und S-Pedelecs bestehend aus Heckmotor, Batterie und Powergrip (Controller).

Auch zub Kunden profitieren

„Wir freuen uns sehr, zub machine control zur maxon Gruppe zählen zu dürfen“, sagt Eugen Elmiger, CEO von maxon motor. Beide Unternehmen gewinnen durch diesen Schritt. zub weiss neu einen starken Partner im Rücken. Die Kunden von zub werden von Systemlösungen aus einer Hand und dem weltweiten Vertriebsnetz der maxon motor Gruppe profitieren. maxon motor wiederum erweitert seine Produktepalette und sein Knowhow. Die Entwicklung der gesamtheitlichen Motion Control Lösungen und das Geschäft wird mit den Spezialisten bei maxon und zub machine control synchronisiert. Mit der zub Geschäftsleitung wird Dr. Uwe Oeftiger betraut, der bereits die maxon Geschäftseinheit advanced robotics & systems führt. Der bisherige Geschäftsführer, Dieter Bieler, wird weiterhin beratend bei zub tätig sein.

www.maxonmotor.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden