Marcus Eisenhuth übernimmt Leitung Industrie Europa bei Schaeffler

Marcus Eisenhuth übernimmt Leitung Industrie Europa bei Schaeffler

Marcus Eisenhuth übernimmt Leitung Industrie Europa bei Schaeffler

Zum 1. April 2017 hat Marcus Eisenhuth (53) die Leitung Industrie Europa der Schaeffler Gruppe übernommen. In dieser Position verantwortet er das Direktkunden- und Vertriebspartnergeschäft für die Schaeffler-Region Europa, zu der neben Europa Indien, der Mittlere Osten und Afrika zählen.

Marcus Eisenhuth übernimmt Leitung Industrie Europa bei Schaeffler

Bild: Schaeffler

Eisenhuth verfügt über langjährige, globale Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie Forschung und Entwicklung. Nach mehreren Leitungsfunktionen in Industrieunternehmen wie Honeywell, Eaton, Cooper und Oerlikon war er zuletzt als Geschäftsführer bei der Bartec Top Holding GmbH in Bad Mergentheim tätig.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Marcus Eisenhuth für die Leitung unseres Industrie-Geschäfts in der Region Europa gewinnen konnten. Mit seinen internationalen und bereichsübergreifenden Erfahrungen können wir optimal auf die Chancen eingehen, die dieser Markt bietet“, so Dr. Stefan Spindler, CEO Industrie.

www.schaeffler.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden