Liqui Moly spendet bei „Corona Challenge“

Liqui Moly spendet bei „Corona Challenge“

Der Öl- und Additivspezialist Liqui Moly beteiligte sich an der „24h Kelly Corona Challenge“ von Ausdauer-Athlet Joey Kelly zugunsten bedürftiger Kinder, die besonders hart von der Corona-Krise betroffen sind. Kelly übte zuhause 24 Stunden lang nonstop verschiedene Sportarten aus, um Spenden zu sammeln. Eine der Aufgaben war, mit einem Kettcar um Ölfässer zu kurven. Liqui Moly spendete für jeden gefahrenen Meter einen Euro. 7000 Meter schaffte Joey Kelly in einer Stunde. Liqui-Geschäftsführer Ernst Prost erklärte daraufhin: „7000 Meter sind 7000 Euro. Das nehmen wir mal zwei für zwei Beine. Dies spendet die Firma“, so Ernst Prost. Weitere 10.000 Euro legte er privat drauf, um auf 24.000 Euro für 24 Stunden zu kommen. Insgesamt kamen 100.775 Euro zusammen, die an „Gemeinsam gegen Corona – gemeinsam für Kinder“ gehen, einer Aktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Die Challenge wurde auf rtl.de im Livestream gezeigt und Ausschnitte davon im Fernsehprogramm.

Quelle: Liqui Moly

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden