Hier klicken!

Linearsysteme ohne Software oder PC steuern

Linearsysteme ohne Software oder PC steuern

Ergänzend zu den drylin-E-Linearachsen hat Igus mit der dryve D3 Angaben zufolge eine kostengünstige und leicht zu bedienende Steuerung entwickelt. Diese regelte Linearsysteme ganz ohne Software oder PC und eignet sich für alle gängigen DC-Motoren. Sie lässt sich an die 24 Volt-Spannungsversorgung anschließen und über DiP-Schalter können die Betriebsart, Endlagenabschaltung, Beschleunigung und der Motor parametriert werden. Nach kleineren Feinjustierungen sei es möglich, die Steuerung in kurzer Zeit und ohne Programmier-Know-how in Betrieb zu nehmen. Darüber hinaus hat Igus die dryve D1 für Schrittmotoren, DC- und EC/BLDC-Motoren weiter verbessert. Im Mittelpunkt steht eine neue Oberfläche. Anwender können die Motorsteuerung über einen Webbrowser vom Fest-PC oder auch mobil vom Smartphone oder Tablet aus bedienen. Auch die Inbetriebsetzung einer motorbetriebenen Achse zusammen mit der dryve D1-Steuerung erfordere nur wenige Minuten.

 

Quelle: igus

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]
Mrz
6
Fr
14:00 FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
Mrz 6 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]
Mrz
12
Do
14:00 FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetrie... @ Webinar
Mrz 12 um 14:00 – 15:30
FVA-Webinarreihe: Fahrzeuggetriebe – Modul 1 Systemkonfiguration @ Webinar
Im ersten Modul der Webinarreihe lernen Sie unterschiedliche Systemkonfigurationen und -topologien von Antriebssträngen in PKW und LKW kennen. Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen sowie den Besonderheiten der jeweiligen Konzepte. Erste systemische Auslegungscharakteristika[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden