Hier klicken!

Linearsysteme ohne Software oder PC steuern

Linearsysteme ohne Software oder PC steuern

Ergänzend zu den drylin-E-Linearachsen hat Igus mit der dryve D3 Angaben zufolge eine kostengünstige und leicht zu bedienende Steuerung entwickelt. Diese regelte Linearsysteme ganz ohne Software oder PC und eignet sich für alle gängigen DC-Motoren. Sie lässt sich an die 24 Volt-Spannungsversorgung anschließen und über DiP-Schalter können die Betriebsart, Endlagenabschaltung, Beschleunigung und der Motor parametriert werden. Nach kleineren Feinjustierungen sei es möglich, die Steuerung in kurzer Zeit und ohne Programmier-Know-how in Betrieb zu nehmen. Darüber hinaus hat Igus die dryve D1 für Schrittmotoren, DC- und EC/BLDC-Motoren weiter verbessert. Im Mittelpunkt steht eine neue Oberfläche. Anwender können die Motorsteuerung über einen Webbrowser vom Fest-PC oder auch mobil vom Smartphone oder Tablet aus bedienen. Auch die Inbetriebsetzung einer motorbetriebenen Achse zusammen mit der dryve D1-Steuerung erfordere nur wenige Minuten.

 

Quelle: igus

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden