Leantechnik baut Vertrieb um

Leantechnik baut Vertrieb um

Mit der neuen Vertriebsstruktur möchte Leantechnik seinen Kunden einen noch besseren Service bieten. Bisher waren die Aufgaben zwischen Innen- und dem Außendienst klar getrennt: Während der Innendienst für die Beratung, Auftragsbearbeitung sowie die Erstellung von Angeboten zuständig war, fielen die Kundenbetreuung vor Ort, die Neukunden-Akquise und die Erschließung neuer Märkte in das Ressort des Außendienstes. Ab sofort betreut dagegen jeder Vertriebsmitarbeiter die Kunden seines Postleitzahlengebietes ganzheitlich. So können Aufträge und Angebote noch schneller als bisher bearbeitet und erstellt werden.

Parallel zur Neustrukturierung des Vertriebs hat Leantechnik sein Verkaufsteam um drei Mitarbeiter erweitert:

Daniel Balzer (im Bild 2.v.rechts) ist gelernter Bürokaufmann und hat zuvor im technischen Vertrieb im Bereich Antriebstechnik in Mühlheim an der Ruhr gearbeitet. Darüber hinaus war er in einer Feinblechschlosserei im kaufmännischen Bereich und in der Montage-Überwachung tätig. Daniel Balzer wird ab sofort die Kunden im Südwesten sowie in Teilen Nordbayerns und Südthüringens übernehmen.

Eren Cayci (im Bild rechts) hat Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau studiert und wird künftig die Kunden im Westen und Nordwesten Deutschlands betreuen.

Sören Steffensen (im Bild links) ist ausgebildeter Industriemechaniker und hat sich zum Industriemeister Metall weitergebildet. Bei einem auf Hüttenwerken ansässigen Rohrleitungs- und Anlagenbauer war er unter anderem in die Angebotskalkulation und -erstellung, sowie in die Projektplanung und Auftragsabwicklung involviert. Sören Steffensen wird für Kunden in Norddeutschland sowie in Hessen und Teilen Sachsen-Anhalts zuständig sein.

 

Quelle: Leantechnik AG

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden