Kuka hat sich von Technikvorstand getrennt

Kuka hat sich von Technikvorstand getrennt

Der Kuka Aufsichtsrat und der Technikvorstand Prof. Dr. Peter Hofmann haben gemeinsam entschieden, die Zusammenarbeit aus persönlichen Gründen zu beenden. Peter Hofmann war im November 2019 als Vorstand für Technik und Entwicklung angetreten und hatte zudem die Geschäftsführung des Bereichs Forschung und Entwicklung im Business Segment Robotics übernommen.

„Wir danken Peter Hofmann für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagte Peter Mohnen, CEO der Kuka AG. „Innovation und Technologie sind für Kuka von zentraler Bedeutung. Daher konzentrieren wir uns auf eine zeitnahe Nachfolgeregelung für die Robotiksparte.“

 

Quelle: Kuka

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden