Hier klicken!

Seite auswählen

Die neue Dimension dezentraler Antriebsregler

Die neue Dimension dezentraler Antriebsregler

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives vom 27.-29.11.2018 in Nürnberg betritt die Kostal Industrie Elektrik GmbH (Messestand 3A-310) mit der neuen Inveor MP Baureihe eine neue Dimension in der dezentralen Antriebstechnik: Dabei überzeugt die motormontierte Performance-Klasse der Inveor Familie gleich in dreierlei Hinsicht: Effizient. Universell. Smart.

  • Es werden alle Synchronreluktanz-, Synchron- und Asynchronmotoren mit maximaler Ener- gieeffzienz unterstützt. Die überragende sensorlose Motorregelung und der erweiterte Drehzahlstellbereich holen aus jeder Applikation das Maximum heraus und das bei minimalem Energieeinsatz.
  • Durch das universelle Motoradaptionskonzept passt der Inveor MP (Motormontierte Per- formance Klasse) auf jeden Motor und kann durch seine robuste Bauart, Schutzklasse IP 65, auch in Heavy-Duty-Umgebungen Einsatz
  • Smarte Features wie die steckbaren Anschlüsse und die Inbetriebnahme per Bluetooth App oder PC-Software machen den Inveor universell und doch individuell

Neben dieser Baureihe stellt Kostal auf der SPS mit dem Inveor MP Modular auch sogleich die erste Variante dieses neuen dezentralen Antriebsreglers vor. Ausgestattet mit einem intelligen- ten Leistungsteil bietet diese Variante zwar die gleichen leistungselektronischen Eigenschaften wie der Inveor MP, kommt aber ohne separate Applikationskarte aus. Dafür ist er modular konfigu- rierbar und kann mit diversen Ergänzungen wie einem I/O-Modul oder integriertem Bremswiderstand ausgestattet werden. Ebenso besteht die Möglichkeit der Integration einer kundeneigenen Applikationskarte. Weitere Features wie 100%-steckbare Anschlüsse über M12-Stecker zum Anschluss von Ein- und Ausgängen bei Feldbussen runden das einmalige Leistungspaket ab. Insbesondere im Transport und Logistikbereich, wo es für dezentrale Antriebsregler auf einfache Integration bei engem Bauraum ankommt, kann der Inveor MP Modular seine Stärken ausspielen.

Neben diesen beiden Produkthighlights können die Besucher bei Kostal die bekannte Antriebsregler-Plattform Inveor eingebettet in zentrale Applikationen wie mobile Anwendungen so- wie Transport und Logistik erleben. Natürlich fehlt aber auch die noch recht junge VERTIMO-Baureihe als dezentrale Antriebsregler-Plattform bis 75kW nicht in Nürnberg.

Am Mittwoch, den 28.11.18, ab ca. 17.30h ist zudem im Rahmen eines kleines Get-together am Kostal-Messestand in Halle 3A-310 die ,Taufe‘ für das jüngste Familienmitglied, den Inveor MP geplant.

Quelle: Kostal

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
21
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Okt 21 – Okt 25 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]
Nov
12
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
Nov 12 – Nov 13 ganztägig
FVA-Softwareseminar: Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench @ FVA GmbH
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden