Kompetenzzuwachs bei RK Rose+Krieger

Kompetenzzuwachs bei RK Rose+Krieger

Mit Wirkung zum 1. Januar 2020 hat RK Rose+Krieger die APT GmbH Automation & Produktionstechnik (APT) und die Linear- und Handhabungstechnik GmbH (LHT) übernommen und in die RK Antriebs- und Handhabungstechnik GmbH (RK-AHT) überführt. Sitz der neuen 100-prozentigen Tochtergesellschaft ist Bienenbüttel nahe Lüneburg. RK-AHT wird als norddeutsche Handelsvertretung für RK-Produkte aktiv sein und Systemlösungen im Bereich der Automatisierung und Produktionstechnik weltweit anbieten. „Durch die Übernahme von APT mit seinen erfahrenen Spezialisten aus Robotik, Verfahrenstechnik und Hardware- sowie Softwareentwicklung gewinnen wir neue Kompetenzen in den Bereichen Steuerungstechnik, Elektrik und Software hinzu“, sagt Hartmut Hoffmann, der als Geschäftsführer von RK Rose+Krieger und RK-AHT fungiert. Ihm stehen unter anderem Malte Stahnke, bisheriger APT-Geschäftsführer, als Technischer Leiter und Erhard Peters, ehemaliger LHT-Geschäftsführer, als Vertriebsleiter zur Seite.

Im Bild oben (v.l.n.r.): Das Führungstrio der RK Automatisierungs- und Handhabungstechnik GmbH; Franz Hadrian, Kaufmännischer Leiter, Erhard Peters, Vertriebsleiter, und Malte Stahnke, Technischer Leiter

 

Quelle: Rose+ Krieger​

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden