Hier klicken!

Kombination aus Well- und Zykloidgetriebe

Kombination aus Well- und Zykloidgetriebe

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany bringt mit E-Cyclo eine neu konzipierte Familie kompakter Getriebe auf den Markt, die sich insbesondere für präzise Anwendungen wie Handling-Roboter und kollaborierende Roboter (Cobots) anbieten. Das „E“ in E-Cyclo steht für „elastic“, denn das Getriebe kombiniert die Prinzipien des Wellgetriebes und des Zykloidgetriebes. Ab Oktober 2018 wird E-Cyclo in zwei, ab April 2019 in drei Baugrößen mit je drei Übersetzungen verfügbar sein.

E-Cyclo bietet spielfreie Kraftübertragung bei gleichzeitig höchster Steifigkeit und Übertragungsgenauigkeit und ist dabei klein und leicht: Als kleinstes elastisches Zykloidgetriebe von Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany misst das ECY105 nur 84 mm im Außendurchmesser und 52 mm in der Länge. Es hat einen Hohlwellendurchmesser von 21 mm und wiegt 1,2 kg. Die E-Cyclo-Getriebe zeichnen sich durch eine relativ große Hohlwelle aus, durch die Versorgungsleitungen, Wellen und andere Medien durchgeführt werden können. Die integrierte Lagerung erlaubt hohe abtriebsseitige Belastungen, wie sie etwa beim Einsatz in Werkzeugmaschinen, Positionierern und auch in der Robotik auftreten. Sie decken Nennbetriebsdrehmoment von 25 bis 63 Nm ab, können aber sogar mit einem Beschleunigungsdrehmomenten bis zu 137 Nm belastet werden. E-Cyclo-Getriebe sind ab Werk lebensdauergeschmiert, komplett abgedichtet und wartungsfrei.

Quelle: Sumitomo

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
13
Di
ganztägig Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Zahnradschäden und deren Einflus... @ FVA GmbH
Nov 13 – Nov 14 ganztägig
Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Nov
14
Mi
ganztägig Agile Vorgehensweisen in der Ant... @ FVA GmbH
Agile Vorgehensweisen in der Ant... @ FVA GmbH
Nov 14 – Nov 15 ganztägig
Agile Vorgehensweisen in der Antriebstechnik @ FVA GmbH
Die Verkürzung von Entwicklungszeiten, immer individuellere, sich während der Projektdurchführung ändernde Kundenanforderungen sowie höhere Unsicherheiten ergeben einen Bedarf nach agileren Methoden im Entwicklungsprozess. Eine agile Entwicklung zeichnet sich aus durch hohe Geschwindigkeit und die Fokussierung[...]
Nov
15
Do
ganztägig Schwingungs- und Geräuschverhalt... @ TAE Esslingen
Schwingungs- und Geräuschverhalt... @ TAE Esslingen
Nov 15 – Nov 16 ganztägig
Neben der Darstellung der theoretischen Zusammenhänge und der Herleitung von Kenngrößen zur Beurteilung der Schwingungsanregung nehmen in diesem Seminar praktische Hinweise zur Auslegung einer schwingungsarmen Verzahnung breiten Raum ein. Dabei werden auch mögliche Wechselwirkungen zwischen[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen