Hier klicken!

Knapp Wälzlagertechnik: Anwendungsspezifische Pendelkugellagerlösungen

Knapp Wälzlagertechnik: Anwendungsspezifische Pendelkugellagerlösungen

Pendelkugellager sind zweireihige, selbsthaltende Lagereinheiten. Sie bestehen aus einem Außenring mit einheitlicher konkav geschliffener und gefinishter Laufbahn sowie aus einem Innenring mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung und käfiggeführtem Wälzkörpersatz (Kugelkranz) in zweireihigen, geschliffenen und gefinishten Laufbahnen. Die Lager nehmen neben Axial- und Radialkräften bei Winkelausgleichsbewegungen, die durch Fluchtfehler oder Wellendurchbiegungen hervorgerufen werden, ebenso Verkippungen bis zu 4 Grad auf und überzeugen durch Leichtgängigkeit bei geringer Wärmeentwicklung und ruhigem Rundlauf. Dadurch grenzen sich Pendelkugellager von den übrigen Wälzlagertypen ab.

Die Basis-Ausführung der Pendelkugellager ist offen mit zylindrischer Bohrung. Sie orientiert sich an den Abmessungen nach DIN 630:1993 und den Toleranzen nach ISO 492:2000

Knapp Wälzlagertechnik GmbH entwickelt und fertigt anwendungsspezifische Pendelkugellagerlösungen nach Kundenvorgaben.

Folgende Optionen sind möglich:

  • Pendelkugellager mit zylindrischem und verbreitetem Innenring
  • Pendelkugellager mit kegeliger Bohrung (Kegel 1:12) und wahlweise mit Spannhülsensatz
  • Pendelkugellager mit zweilippiger integrierter armierter Abdichtung in NBR, alternativen in ACM, FPM
  • Kugelkäfig-Ausführungen (wälzkörpergeführt): geformter Stahlblechkäfig, Messing-Massiv-käfig,
  • Kunststoffkäfig aus PA6.6GF. weitere Kunststoff-Hochleistungswerkstoffe wie PPS oder PEEK oder duroplastisches Hartgewebe 

Quelle: Knapp Wälzlagertechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]
Okt
20
Di
ganztägig FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
FVA-Softwareseminar: Getriebeaus... @ FVA GmbH
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
FVA-Softwareseminar: Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench @ FVA GmbH
Die FVA-Workbench ist eine umfassende Softwarelösung für die Modellierung, Parametrisierung, Dimensionierung und Berechnung von Getrieben. In diesem Seminar wird der Aufbau, die Parametrisierung und Berechnung verschiedener Getriebetypen, vom mehrstufigen Industriegetriebe bis hin zum Planetengetriebe behandelt.[...]
Nov
17
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 17 – Nov 18 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden