KBT meldet Lieferfähigkeit trotz Coronavirus

KBT meldet Lieferfähigkeit trotz Coronavirus

Aufgrund von coronavirus-bedingten Produktions- oder Ausfuhrstopps in China kann es zu Lieferengpässen kommen. KBT Knapp Wälzlagertechnik garantiert eine sichere Wälzlager-Versorgung für die Lieferkette und hält die Lieferkette geschlossen. Nach Stand vom 07. Februar 2020 sollen die Fabriken in China – je nach Region – noch bis zum 09. bzw. 13. Februar geschlossen bleiben. Bleibt es dabei, hätte das Virus zu einem Produktionsstopp von zusätzlich eineinhalb Wochen geführt. Doch die Zahl der Krankheitsfälle steigt. Möglicherweise wird der Produktionsstopp noch verlängert.

Mit mehr als 14.000 bevorrateten Wälzlagern ist die KBT Knapp Wälzlagertechnik in Waiblingen mit einen umfangreichen und sofort abrufbaren Wälzlagerbestand lieferfähig. Die Liefertermine sind abgesichert und werden zu 100% garantiert. Just-in Time und Kanban-Lieferungen sind für KBT kein Fremdwort. Es bedarf der Abstimmung mit den Kunden und den jeweiligen Produktlinien und kann dann einfach und sicher umgesetzt werden. Für die Kunden bedeutet das: Task-Force Beschaffungsaktionen bleiben aus und erhalten alles aus einer Hand.

 

Quelle: KBT KNAPP Wälzlagertechnik GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT ZUR SPS 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
22
Di
ganztägig FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schwingungs- und Ger... @ FVA GmbH
Feb 22 – Feb 23 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Mrz
8
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Online-Live-Seminar: Verzahnungs...
Mrz 8 um 10:00 – 11:30
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an KonstruktionsingenieurInnen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.
Mrz
9
Mi
ganztägig FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
FVA-Seminar Schadensmechanismen ... @ FVA GmbH
Mrz 9 – Mrz 10 ganztägig
Zielgruppe: BerechnungsingenieurInnen und KonstrukteurInnen, die über Grundlagen zur Auslegung und Nachrechnung von Welle-Nabe-Verbindungen verfügen und ihr Wissen auf den aktuellen Stand der Forschung erweitern möchten.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden