Jubiläum: Menzel Elektromotoren wird 90 Jahre alt

Jubiläum: Menzel Elektromotoren wird 90 Jahre alt

Jubiläum: Menzel Elektromotoren wird 90 Jahre alt

Jubiläum: Menzel Elektromotoren wird 90 Jahre alt

Bild: Menzel Elektromotoren

In diesem Jahr blickt das Berliner Traditionsunternehmen Menzel Elektromotoren auf 90 Jahre Firmengeschichte zurück. Seit der Gründung am 7. September 1927 fertigt der Elektromotoren-Hersteller große Industriemotoren inklusive Sonderausführungen für verschiedenste Branchen und liefert sie binnen kürzester Frist in alle Welt. Nach turbulenten Anfangsjahren mit Weltwirtschaftskrise, der völligen Zerstörung durch Bombenschäden im Krieg und der Demontage durch die russische Besatzungsmacht gelang es Gründer Kurt Menzel, das Unternehmen noch während der Berlin-Blockade rasch wieder aufzubauen. Bereits 1958 konnte der neue 10.000 m² große Firmensitz in Berlin-Tiergarten bezogen werden.

Für seinen Einsatz als Unternehmer wurde Kurt Menzel 1977 mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Heute leitet sein Enkel Mathis Menzel das erfolgreiche Familienunternehmen bereits in dritter Generation. Um in jedem Fall eine schnelle Lieferung zum Kunden zu gewährleisten, unterhält der Motorenbauer heute Standorte in mehreren Ländern und einen umfangreichen Lagerbestand mit zahlreichen Drehstrom- und Gleichsstrommotoren sämtlicher Kühl- und Schutzarten in einem Leistungsbereich bis 15.000 kW. Einzigartig für einen deutschen Mittelständler verfügt Menzel über ein eigenes Lastprüffeld bis 1.800 kW unter Last und 10.000 kW im Leerlauf. Eine eigene Serviceabteilung mit 50 Servicetechnikern steht Kunden kurzfristig überall auf der Welt zur Verfügung, allein in Deutschland kommen mehr als 20 Servicewagen zum Einsatz. Die weltweite Lieferung übernimmt die hauseigene Logistikabteilung. Zur Feier des Jubiläums in diesem Jahr bietet Menzel seinen Kunden ein ganz besonderes Angebot: für Motoren der Baujahre 2007-2016 fertigt der Motorenbauer identische Nachlieferungen zum damaligen Preis.

www.menzel-elektromotoren.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit dem „Förderverein Antriebstechnik“ (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
20
Di
10:00 Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Online-Live-Seminar: Barkhausenr...
Apr 20 um 10:00 – 11:30
Einleitung Qualitätsprobleme und Bauteilversagen durch unerkannte Probleme in der Hartfeinbearbeitung – eine hochbelastete  Bauteilrandzone erfordert die Fertigungsüberwachung. Die prozessnahe Schleifbrandprüfung mittels Barkhausenrauschen bietet dem Fertigungstechnologen zudem die gezielte Möglichkeit der Prozessoptimierung. Zielgruppe Fachleute aus den[...]
Apr
21
Mi
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
FVA Online-Live-Seminar: Verzahn...
Apr 21 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verzahnungskorrekturauslegung für Fortgeschrittene des FVA richtet sich an Konstruktionsingenieur*innen, die bereits Kenntnisse zu Verzahnungskorrekturen besitzen und Ihr Wissen vertiefen möchten.  
Apr
23
Fr
10:00 FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
FVA Online-Live-Seminar: Verfahr...
Apr 23 um 10:00 – 11:30
Das Online-Live-Seminar: Verfahrensvergleich – kontinuierliches Wälzschleifen vs. diskontinuierliches Profilschleifen des FVA richtet sich an: Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnradgetriebe sowie Zahnradhersteller: Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Qualitätssicherung, Konstruktion.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden