Igus mit Roadshow statt Messebesuch

Igus mit Roadshow statt Messebesuch

Rund 100 motion plastics-Innovationen will die Firma Igus aus Köln in diesem Jahr vorstellen, jetzt im Herbst kommen viele weitere hinzu. Mit diesen Neuheiten und einer Vielzahl spannender Themen im Gepäck hat sich ein kleines Team Anfang Oktober eine Woche auf die Reise durch Deutschland begeben.

Der mobile Messestand war im Oktober auch auf dem Parkplatz der Vereinigten Fachverlage in Mainz, wo sich die Redakteurinnen und Redakteure aller Fachzeitschriften über die aktuellen Produktinnovationen, über Entwicklungen in Bereichen wie Industrie 4.0, Additive Fertigung oder Low Cost Automation und über die Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens informieren konnten.

 

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
20
Mi
ganztägig FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
FVA Grundlagenseminar Getriebeau...
Okt 20 – Okt 21 ganztägig
Das Grundlagenseminar Getriebeauslegung mit der FVA-Workbench des FVA richtet sich an Neueinsteiger*innen als auch an Anwender*innen, die die neuen Funktionalitäten der aktuellen Version der FVA-Workbench kennenlernen möchten.
Okt
26
Di
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Transient... @ FVA GmbH Garching bei München
Okt 26 – Okt 27 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Transiente Vorgänge elektrischer Maschinen richtet sich an Entwickler*innen elektrischer Maschinen sowie elektrischer Antriebssysteme; Ingenieur*innen, die Antriebssysteme in Betrieb nehmen oder sich mit der Dynamik elektrischer Antriebe beschäftigen. Allgemeine Vorkenntnisse der elektrischen Maschinen werden[...]
Nov
4
Do
ganztägig FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
FVA Vertiefungsseminar Flankenbruch @ FVA GmbH, Garching bei München
Nov 4 ganztägig
Das Vertiefungsseminar Flankenbruch des FVA richtet sich an Mitarbeiter*innen von Firmen und Fachabteilungen für Stirnrad- und Kegelradgetriebe: Konstrukteur*innen, Betriebsingenieur*innen, Fachleute für Wartung und Instandhaltung sowie Gutachter*innen.

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden