Hier klicken!

Igus Linearsysteme lassen Spielfiguren gleiten

Igus Linearsysteme lassen Spielfiguren gleiten

Igus Linearsysteme lassen Spielfiguren gleiten

Der Schachsport ist einer der beliebtesten Kopfsportarten, der nicht nur zu zweit, sondern sogar auch alleine Spaß machen kann. Mit dem „Chess Buddy“ haben Sebastian Jahn und Julian Krydl im Rahmen ihrer Diplomarbeit eine neue Generation der Schachroboter entwickelt. Dieser reagiert unmittelbar auf die Züge des Gegenübers und verschiebt die Figuren ganz autonom. Das motorgetriebene Innenleben des Chess Buddys besteht dabei aus zwei Präzisions-Aluwellen auf denen schmierfreie Drylin R-Gleitlager einen Elektromagneten zur Positionierung der Spielfiguren leise und vibrationsarm gleiten lassen.

Beim Schach spielen sind immer zwei Spieler notwendig. Sollte gerade kein Partner zur Stelle sein, steht nun der Chess Buddy von Sebastian Jahn und Julian Krydl zur Verfügung. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit am Linzer Technikum an der Lehranstalt für Mechatronik haben sie den Schachroboter entwickelt. Ziel ihres Projektes war es eine Maschine zu konstruieren, die in der Lage ist Figuren auf einem Schachbrett selbst bewegen zu können, die Züge des menschlichen Spielers zu erkennen sowie falsche Züge zurückzusetzen. Sowohl die Entwicklung als auch die Konstruktion des Roboters übernahmen die Studenten selbst. Für das Design entschlossen sich die Ingenieure den Roboter unter dem Schachbrett agieren zu lassen.

Igus Linearsysteme lassen Spielfiguren gleiten, Chess Buddys besteht dabei aus zwei Präzisions-Aluwellen auf denen schmierfreie Drylin R-Gleitlager

Das schnelle und leise Verfahren im Chess Buddy, dem automatisierten Schachroboter, ermöglichen Drylin Alu-Präzisionswellen und schmierfreie Gleitlager von Igus (Bild: Igus)

Drylin Linearführung sorgen für Bewegungen von Geisterhand

Für die Umsetzung der Schachzüge wählten Julian Krydl und Sebastian Jahn magnetische Spielfiguren. Diese haben den Vorteil, dass sie durch einen Elektromagneten unter dem Schachbrett auf einem zweiachsigen Linearsystem positioniert werden können. Nachdem zunächst Kugelumlaufführungen für das Linearsystem eingesetzt wurden, diese jedoch ein lautes Geräuschaufkommen verursachten, wandte sich Sebastian Jahn sich an den Young Engineers Support (yes) von igus. Nach gemeinsamer Überlegung vor Ort mit dem igus Außendienst wurden zwei Präzisions-Aluminiumwellen mit drylin RJMP Vollkunststofflager eingesetzt. Diese sorgen durch ihre Schmiermittelfreiheit für einen leisen und sanften Lauf. Nema 17 Schrittmotoren sind für den Antrieb des Linearsystems verantwortlich. Um zu erkennen welchen Schachzug der Gegenüber gespielt hat, liest der Chess Buddy mittels Hallsensoren die Züge ein. Die Sensoren erkennen, ob ein Magnet am Feld platziert ist oder nicht und errechnen daraus den gefahrenen Zug. Die anschließenden Schachzüge des Roboters werden daraufhin durch ein Computerprogramm gesteuert und durch das Linearsystem umgesetzt. Je nach Spielstärke des menschlichen Spielers, kann der Schwierigkeitsgrad des Roboters angepasst werden, sodass sich der Schachroboter perfekt als Trainingspartner eignet.

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Aug
29
Mi
ganztägig Hydraulik Basiskurs @ ABB Technikerschule
Hydraulik Basiskurs @ ABB Technikerschule
Aug 29 – Aug 31 ganztägig
Hydraulik Basiskurs @ ABB Technikerschule
Die ABB Technikerschule bietet im zweiten Halbjahr 2018 einen Basiskurs Hydraulik an.Der dreitägige Kurs wird jeweils einmal Ende August, September, Oktober und Dezember angeboten.       Die Kursziele: Die für das Verstehen der Hydraulik[...]
Sep
10
Mo
ganztägig IMTS 2018 @ McCormick Place
IMTS 2018 @ McCormick Place
Sep 10 – Sep 15 ganztägig
IMTS 2018 @ McCormick Place
Die International Manufacturing Technology Show IMTS ist eine der größten Industriemessen der Welt und findet vom 10. bis 15. September 2018 in Chicago, Illinois, statt. Mehr als 115.000 industrielle Entscheider besuchen die IMTS, um neue[...]
Sep
11
Di
ganztägig Planetengetriebe (Umlaufgetriebe) @ FVA GmbH
Planetengetriebe (Umlaufgetriebe) @ FVA GmbH
Sep 11 – Sep 12 ganztägig
Planetengetriebe (Umlaufgetriebe) @ FVA GmbH
  Planetengetriebe nehmen nicht nur aufgrund Ihrer hohen Leistungsdichte eine herausragende Stellung in der Antriebstechnik ein. Ihre Funktionalität, ist für viele Bereiche des Automobil-, Flugzeug- und Maschinenbaus essentiell. Gegenüber einfachen Stirnradgetrieben ergibt sich ein erhöhter[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden

Folge uns Folge uns
Facebook Twitter
Folge uns Folge uns
YouTube Google+
Folge uns
Induux
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen