Hier klicken!

Hygienegerechte Servotechnik für Steril- und Nassbereiche

Hygienegerechte Servotechnik für Steril- und Nassbereiche

Wieso liegt hygienegerechte Antriebstechnik zunehmend im Trend, was bedeutet Hygiene Design in der gerätetechnischen Umsetzung, welche Performance-, Prozess- und Produktrisiken können vermieden werden und welche Lösungen bietet das Produktportfolio der Firma Wittenstein?

In der elektrischen Antriebstechnik gehört die Wittenstein SE zu den Pionieren im Bereich Hygiene Design. Bereits auf der Hannover Messe 2013 hat das Tochterunternehmen Wittenstein Alpha mit der Produktfamilie HDV die weltweit ersten, von der EHEDG zertifizierten, spielarmen Planetengetriebe im Hygiene Design präsentiert. Seitdem hat sich die Baureihe im Umfeld der Lebensmittelverarbeitung, der Getränkeabfüllung oder der Herstellung pharmazeutischer Produkte etabliert – u. a., weil Maschinenbauer und Betreiber davon profitieren, dass sich das HDV als Plug-&- Play-Antriebseinheit ohne weitere konstruktive Maßnahmen hygienegerecht in offene Maschinenstrukturen integrieren lässt. Doch dies ist nur ein Grund, weshalb Servotechnik im Hygiene Design mehr als nur ein Nischenmarkt ist.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: UNTERNEHMENSNAME

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden