Hier klicken!

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben

Mit den zwei Servo-Baureihen HMP und HMD verwirklicht Heidrive als eines der ersten Unternehmen auf dem Markt die direkte Integration von Planetengetrieben an die Servomotor-Baureihen. Um den Anwendungsbereich optimal auslegen zu können, besteht zusätzlich die Möglichkeit, verschiedene Planetengetriebegrößen mit unterschiedlichen Motortypen zu kombinieren. Die allgemeinen Vorteile von Planetengetrieben sind ein hoher Wirkungsgrad, hohe Leistungsdichte bei geringem Bauraum sowie hohe übertragbare Drehmomente. Diese leistungsstarken Eigenschaften der Planetengetriebe, in Verbindung mit modernen, dynamischen Servomotoren, ermöglichen Antriebseinheiten für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. So lassen sich bspw. die Antriebe in Mehrfachssystemen kompakter gestalten. Die beiden Baureihen bieten Auswahlmöglichkeiten zwischen vier Planetengetriebetypen für unterschiedliche Anforderungen wie erhöhte Radial- bzw. Axiallasten, geringes Verdrehspiel oder Befestigungsmöglichkeiten. Alle Planetengetriebe sind in Übersetzungen von i=3 bis i=64, mit und ohne Passfeder sowie unterschiedlichen Befettungen erhältlich. Die bestehenden Vorteile des Baukastensystems von Heidrive wie etwa die verschiedenen Geber-Systeme – vom Resolver bis zum Multiturngeber –, die DSL-Einkabellösung, diverse Steckerverbindungen, die A-seitige Permanentbremse sowie weitere Optionen sind auch hier zu finden.

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben, Servo-Baureihen, HMP, HMD

Bild: Heidrive

www.heidrive.de

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
7
Mo
ganztägig Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Internationales Training: Eurotr... @ FVA GmbH
Sep 7 – Sep 11 ganztägig
Internationales Training: Eurotrans Gear Training @ FVA GmbH
During this 5-days course, this part of the training program explores a wide range of topics, including: Gear geometry for spur and helical gears Basic definitions of concepts such as single gear, gear pairs, mesh[...]
Sep
8
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
FVA-Grundlagenseminar: Einführun... @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Sep 8 – Sep 9 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einführung in die Lithium-Ionen Batterietechnologie @ Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE)
Lithium-Ionen Batterietechnologie wird zukünftig eine immer bedeutendere Rolle in der Wertschöpfung spielen. Sie ist eine zentrale Voraussetzung für den Erfolg der Elektromobilität oder in stationären Energiespeichern. Viele Entwickler und Ingenieure werden sich zukünftig mit Themen[...]
Okt
7
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- ... @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Okt 7 – Okt 8 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Einsatz- und Vergütungsstähle für Antriebselemente @ Dr. Sommer Werkstofftechnik GmbH
Die Funktionsfähigkeit und Lebensdauer von Einsatz- und Vergütungsstählen für Komponenten in der Antriebstechnik, wird entscheidend durch deren Erzeugungs-, Bearbeitungs- und Wärmebehandlungszustand bestimmt. Nur wenn alle drei Einflussbereiche gut aufeinander abgestimmt sind, lassen sich optimale Bauteileigenschaften[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden