Hier klicken!

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben

Mit den zwei Servo-Baureihen HMP und HMD verwirklicht Heidrive als eines der ersten Unternehmen auf dem Markt die direkte Integration von Planetengetrieben an die Servomotor-Baureihen. Um den Anwendungsbereich optimal auslegen zu können, besteht zusätzlich die Möglichkeit, verschiedene Planetengetriebegrößen mit unterschiedlichen Motortypen zu kombinieren. Die allgemeinen Vorteile von Planetengetrieben sind ein hoher Wirkungsgrad, hohe Leistungsdichte bei geringem Bauraum sowie hohe übertragbare Drehmomente. Diese leistungsstarken Eigenschaften der Planetengetriebe, in Verbindung mit modernen, dynamischen Servomotoren, ermöglichen Antriebseinheiten für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. So lassen sich bspw. die Antriebe in Mehrfachssystemen kompakter gestalten. Die beiden Baureihen bieten Auswahlmöglichkeiten zwischen vier Planetengetriebetypen für unterschiedliche Anforderungen wie erhöhte Radial- bzw. Axiallasten, geringes Verdrehspiel oder Befestigungsmöglichkeiten. Alle Planetengetriebe sind in Übersetzungen von i=3 bis i=64, mit und ohne Passfeder sowie unterschiedlichen Befettungen erhältlich. Die bestehenden Vorteile des Baukastensystems von Heidrive wie etwa die verschiedenen Geber-Systeme – vom Resolver bis zum Multiturngeber –, die DSL-Einkabellösung, diverse Steckerverbindungen, die A-seitige Permanentbremse sowie weitere Optionen sind auch hier zu finden.

Heidrive ermöglicht Integration von Planetengetrieben, Servo-Baureihen, HMP, HMD

Bild: Heidrive

www.heidrive.de

Teilen:

Veröffentlicht von

MK Krueger

Ob Industrie 4.0, Predictive Maintenance oder Condition Monitoring: Aktuelle Themen und Trends der Branche aufzugreifen, zu recherchieren und zu vermitteln – das ist es, was mich als Redakteurin der antriebstechnik so begeistert.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
11
Di
ganztägig FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
FVA-Fachseminar: Grundlagen der ... @ Universität Stuttgart, campus.guest
Feb 11 – Feb 12 ganztägig
FVA-Fachseminar: Grundlagen der Dichtungstechnik @ Universität Stuttgart, campus.guest
Dichtstellen sind wichtige Bauteile aller technischen Systeme – von Autos genauso wie von Küchenmaschinen oder Windkraftwerken. Gut und lange funktionierende Dichtstellen kann man nicht kaufen, allenfalls den Dichtring. Gut funktionierende Dichtstellen werden konstruiert, gefertigt, montiert[...]
Feb
18
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Feb 18 – Feb 19 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Feb
26
Mi
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Schwingun... @ FVA GmbH
Feb 26 – Feb 27 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Schwingungs- und Geräuschverhalten von Getrieben @ FVA GmbH
Sowohl steigende Komfortansprüche in der Automobilanwendung als auch gesetzliche Vorgaben an stationäre Anlagen sind Treiber einer stetigen Geräuschreduktion in der Getriebeentwicklung. Das Streben nach höchsten Leistungsdichten führt zu elektromechanischen Antriebssystemen mit immer höheren Getriebeeingangsdrehzahlen. Durch[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Verbinden