Erweiterte Funktionalität des SKF Lagermoduls in Kisssoft

Erweiterte Funktionalität des SKF Lagermoduls in Kisssoft

Das SKF-Lagermodul in Kisssoft bietet jetzt zusätzliche Ausgabeparameter der Lagerberechnung (Modul WPK und WB1) wie Lagerreibung und Leistungsverlust, Fettgebrauchsdauer und Nachschmierintervall, Lagerfrequenzen, statische Sicherheit und angepasste Referenzdrehzahl. Zudem beinhaltet es die Berechnung nach der neuen SKF-Lagerlebensdauer-Methode GBLM für Hybridlager.

Anwender können die Berechnungsergebnisse des SKF-Lagermoduls leicht mit den Ergebnissen gemäß ISO 281 vergleichen. Die SKF-Lebensdauer liefert realistischere Ergebnisse und ermöglicht daher Studien zur Optimierung des Maschinendesigns sowie gegebenenfalls eine Verkleinerung der Lager. Das führt zu einer Kosteneinsparung. Die SKF-Lagermodulberechnung wird einfach über die Berechnungseinstellungen von Kisssoft aktiviert. Neben der Berechnung der Lagerleistung erlaubt das Modul auch den direkten Zugriff auf eine vollständige und aktuelle Lagerdatenbank.

 

Quelle: Kisssoft AG

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden