Hier klicken!

Eisenlose Direktantriebe sorgen für höchste Präzision in optischen Anwendungen

Eisenlose Direktantriebe sorgen für höchste Präzision in optischen Anwendungen

Optische Geräte müssen präzise arbeiten. Die erforderliche Genauigkeit lässt sich am besten mit eisenlosen Direktantrieben erzielen, denn diese haben keine störenden Kraftrippel und zeichnen sich aus diesem Grund durch einen optimalen Gleichlauf aus. Die A-Drive Technology GmbH bietet Anwendern verschiedene Linearantriebe mit eisenlosem Direktantrieb.

Die Anwendungsgebiete für optische Geräte und Anlagen sind vielfältig: Sie messen die Schichtdicke, analysieren Proben im Labor oder übernehmen die Qualitätskontrolle von Produkten in der Industrie. Die Konstruktion und Fertigung dieser Systeme ist eine anspruchsvolle Aufgabe, denn sie müssen hochgenau sein und Auflösungen im Mikrometer-Bereich liefern. Die Präzision der Geräte hängt dabei nicht nur von der eingesetzten Optik ab, sondern auch von den in ihnen verbauten antriebstechnischen Komponenten.

Lesen Sie mehr:

         

Quelle: A-Drive

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden