Ebm-Papst: Wechsel in der Vertriebsleitung

Ebm-Papst: Wechsel in der Vertriebsleitung

Seit dem 1. Juni 2019 leitet Martin Schulz die bundesweiten Vertriebsaktivitäten von Ebm-Papst. Er folgt auf David Kehler, der international Verantwortung im Bereich „Industrial Ventilation Technology“ übernimmt. „Ebm-Papst war schon immer mehr als ein Lieferant für unsere Kunden. Unsere Stärke liegt darin, unsere Kunden und ihre Anwendungen zu verstehen und auf dieser Basis gemeinsam die beste Lösung zu erarbeiten“, so beschreibt Martin Schulz (41), der dem Unternehmen seit 2007 angehört, seine neue Aufgabe. „Vom starken Außendienst mit direktem Kundenkontakt, über eine präzise technische Unterstützung durch die Projektingenieure, bis hin zum Customer Service, der sich um einen verlässlichen Lieferservice kümmert ist Ebm-Papst hier bestens aufgestellt. Daraus sind sehr enge Partnerschaften entstanden.“ Diese Basis will Martin Schulz in seiner neuen Funktion nutzen, um gemeinsam mit den Kunden die mit digitalen Technologien einhergehenden Chancen zu ergreifen.

Bildquelle: Ebm-Papst

 

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
5
Mi
ganztägig Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Online-Live-Seminar: Schwingungs...
Okt 5 – Okt 11 ganztägig
Zielgruppe: KonstrukteurInnen, Berechnungs- und VersuchsingenieurInnen, die sich mit den angesprochenen Fragestellungen auseinandersetzen.
Okt
13
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Online-Live-Seminar: Grundlagen ...
Okt 13 um 9:30 – 12:00
Zielgruppe: Das Seminar richtet sind an MechatronikerInnnen, MaschinenbauerInnen und alle, die in der Entwicklung anderer Antriebskomponenten tätig sind und sich in das Thema elektrische Maschinen einarbeiten möchten.
Nov
11
Fr
10:00 Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Online-Live-Seminar: Sicherheit ...
Nov 11 um 10:00 – Nov 13 um 11:45
Einleitung Lithium-Ionen-Batterien werden vielseitig eingesetzt, in tragbaren Geräten, in stationären Speichern und im E-Auto. Viel gespeicherte Energie, insbesondere wenn sie schnell freigesetzt wird, bedeutet allerdings auch immer ein Risiko. Zielgruppe IngenieurInnen, EnergietechnikerInnen, MitarbeiterInnen aus Forschung,[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden