Hier klicken!

Ebm-Papst expandiert in den USA

Ebm-Papst expandiert in den USA

Ebm-Papst verstärkt seine Aktivitäten auf dem nordamerikanischen Markt mit einem weiteren Standort. In Johnson City werden zukünftig Ventilatoren für kälte-, klima- und lüftungstechnische Anwendungen hergestellt. Aktuell bezieht das Unternehmen in Johnson City, US-Bundesstaat Tennessee, ein vorhandenes Produktionsgebäude, um ab September 2019 mit der Serienfertigung beginnen zu können. Im Industriepark hat der Ventilator-Spezialist zudem ein 12 Hektar großes Grundstück erworben, um dort in einem zweiten Schritt ein neues Werk zu bauen. Geplant ist, In den kommenden fünf Jahren rund 37 Mio. USD (33 Mio. EUR) in dieses Projekt zu investieren und bis zu 200 Mitarbeiter zu beschäftigen. Mark Shiring, Niederlassungsleiter Ebm-Papst USA: „Johnson City bietet uns eine hervorragende Infrastruktur und sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten.“ Von dem neuen Standort als Ergänzung zur Zentrale in Farmington verspreche man sich großes Wachstumspotenzial.

Bildquelle: Ebm-Papst

 

 

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden