Hier klicken!

Drehgeber: Idealbesetzung in engen Verhältnissen

Drehgeber: Idealbesetzung in engen Verhältnissen

Drehgeber: Idealbesetzung in engen Verhältnissen

Soll ein Antrieb so platzsparend wie möglich sein, ist die hochkompakte Drehgeberlösung unbedingt Teil des Pakets. Speziell für die Antriebstechnik entwickelt der Sensorikspezialist Kübler einen der schmalsten Absolutgeber mit Multiturnfunktion. Und weil sich die Branche rasant entwickelt und neben immer kleineren Bauformen höhere Leistung, mehr Dynamik und vor allem Energieeffizienz fordert, hat sich das Unternehmen die Optimierung seines magnetunempfindlichen Drehgebers auf die Fahnen geschrieben.

Drehgeber: Idealbesetzung in engen Verhältnissen

Bild: Kuebler


„Die neue Drehgebergeneration kommt durch ihre kompakte Baugröße aktuellen Trends der Branche nach“


Über die Vorteile des schmalsten Absolutdrehgebers mit Multiturnfunktion berichten wir ausführlich in unserem Artikel im E-Paper.

Button zum Artikel im E-Paper

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden