Hier klicken!

Daniel Hecker ist neuer Geschäftsführer von HKS

Daniel Hecker ist neuer Geschäftsführer von HKS

Daniel Hecker ist neuer Geschäftsführer von HKS

Daniel Hecker ist neuer Geschäftsführer von HKS

Bild: HKS

Daniel Hecker (Mitte) hat die Position des kaufmännischen Geschäftsführers von HKS Dreh-Antriebe übernommen und führt damit gemeinsam mit Günter Höhn und dessen Tochter Lena Resch das Unternehmen. Hecker verantwortet den kaufmännischen Bereich des Unternehmens und leitet somit die Abteilungen Finanzen, Personal, Marketing und IT. Der Controller baut auf eine rund 23-jährige Berufserfahrung auf. Unter anderem war er verantwortlich für Controlling, Berichtswesen und die Edelmetallgewichtsbuchhaltung. Darüber hinaus verfügt Hecker über umfassende Erfahrung in Vertrieb, Marketing und Beschaffung im In- und Ausland.
„Ich freue mich auf eine spannende Aufgabe in einem herausragenden Unternehmen, das über viel Potenzial und eine hochmotivierte und sehr professionelle Belegschaft verfügt“, sagt Hecker. „Mit Daniel Hecker haben wir einen versierten Experten für HKS gewonnen, von dessen Erfahrungen wir zweifelsohne profitieren werden. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wünsche ihm viel Erfolg für seine neue Aufgabe“, sagt Günter Höhn.

www.hks-partner.com

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
ganztägig HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
HydrauliX – Digitalisierung in d... @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
HydrauliX - Digitalisierung in der Hydraulik @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden