Claus A. Petersen ist neuer Präsident der CEMEP

Claus A. Petersen ist neuer Präsident der CEMEP
Claus A. Petersen ist neuer Präsident der CEMEP

Bild: CEMEP

Während der vergangenen Generalversammlung der CEMEP (Europäisches Komitee der Hersteller von Elektrischen Maschinen und Leistungselektronik) in Rom wurde Herr Claus A. Petersen, Vice President von Danfoss Silicon Power, zum neuen Präsidenten der Organisation ernannt. Er sei geehrt, mit dieser Rolle betraut zu werden und baue darauf, die früheren CEMEP-Erfolge weiterzutreiben: “Es liegen sehr interessante und herausfordernde Zeiten vor uns”, sagte Claus A. Petersen. “Die Leistungselektronik und unser Themengebiet rotierende elektrische Maschinen entwickeln sich kontinuierlich in neue Anwendungsgebiete wie Automotive, Renewable energy, Smart Grids etc. fort und einige dieser neuen Anwendungsgebiete wachsen sehr schnell in Richtung der traditionellen industriellen Anwendungen.” Claus A. Petersen folgt auf Jürgen Sander, der nach vierjährigem Mandat turnusgemäß zurücktrat und nun Ehrenpräsident ist.

www.cemep.eu

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
8
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Dez 8 um 9:30 – 11:45
Einleitung Das Betriebsverhalten einer elektrischen Drehfeldmaschine wird durch Zusammenspiel diverser elektromagnetischer, mechanischer und thermischer Effekte bestimmt. Das Verständnis ihrer physikalischen Grundlagen und Berechnungsmethoden ermöglicht eine optimale Auslegung, Herstellung und Betrieb der elektrischen Maschine als Komponente[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden