Hier klicken!

Seite auswählen

B&R in Österreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert

B&R in Österreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert

B&R in Österreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert

Als eines der ersten Unternehmen Österreichs wurde B&R in einem Rezertifizierungsaudit des TÜV AUSTRIA nach ISO 9001:2015 geprüft und zertifiziert. Damit erfüllt das Unternehmen die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem nach der neuen Revision der ISO 9001. B&R gewährleistet somit die Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen in der definierten Qualität.

B&R in Österreich nach ISO 9001:2015 zertifiziert

Bild: B&R

Mit Qualität zum Erfolg

Im Audit auf Basis der neuen Revision 2015 zeigte sich, dass die bestehenden Prozesse und Abläufe optimal an die neuen Anforderungen wie zum Beispiel im Prozess- oder Risikomanagement angepasst wurden. „Die Führungskräfte und Mitarbeiter von B&R haben die ISO 9001:2015 in einem beispielhaften QM-System umgesetzt“, resümiert TÜV AUSTRIA-Auditor Edgar Jochinger, der auch das interne B&R-Audit-System positiv hervorhebt. „B&R stellt mit seinem Audit-System die kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements sicher“, so Jochinger.

Neuerungen gewährleisten mehr Flexibilität

Die neue Revision 2015 der ISO 9001 ist der neue Standard für jede Unternehmensform und Organisationsgröße. Wesentliche Neuerungen der Norm betreffen zum Beispiel die Anforderungen an das Risikomanagement und der systematische Umgang mit Wissen. „Nach der ersten Analyse der Anforderungen der neuen Revision war für uns klar, dass wir diese bereits erfüllen. Themen wie zum Beispiel der Umgang mit Chancen und Risiken oder Wissensmanagement waren bei B&R bereits etabliert und das Managementsystem dementsprechend konzeptionell ausgerichtet. Die erfolgreiche Zertifizierung nach der neuen ISO 9001:2015 bestätigt dies“, sagt Richard Ross, Head of Quality Management bei B&R.

www.br-automation.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Dirk Schaar

Ich bin seit mehr als 20 Jahren in Automatisierung und Antriebstechnik unterwegs, weil mich die Technik-Themen immer wieder faszinieren und begeistern. Ich möchte meine Entdeckungen, Erlebnisse und Recherchen gerne mit meinen Lesern teilen - informativ, tiefgreifend, spannend, menschlich, lesenswert und charmant.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
21
Do
9:30 FVA-Vertiefungsseminar: Flankenb... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Flankenb... @ FVA GmbH
Nov 21 um 9:30 – 18:00
FVA-Vertiefungsseminar: Flankenbruch @ FVA GmbH
Zahnflanken- und Zahnfußtragfähigkeit sind maßgebende Bestimmungsgrößen der Zahnraddimensionierung. Durch optimierte Auslegung und Fertigung sowie die kontinuierliche Verbesserung der Berechnungsverfahren, ist es gelungen, die “klassischen” Ermüdungsschäden Grübchenbildung und Zahnfußbruch weitgehend zu vermeiden und die Tragfähigkeitsgrenzen einer[...]
Nov
26
Di
ganztägig FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnrads... @ FVA GmbH
Nov 26 – Nov 27 ganztägig
FVA-Vertiefungsseminar: Zahnradschäden und deren Einflussgrößen @ FVA GmbH
Zur Anpassung von Drehzahl und Drehmoment von Antriebs- und Abtriebsmaschinen werden Getriebe eingesetzt, mit Zahnrädern als den zentralen Maschinenelementen. Sie sollen ihren Dienst geräuscharm, wartungsarm und vor allem schadensfrei über die Lebensdauer der Maschine erfüllen.[...]
Dez
10
Di
ganztägig FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeugg... @ FVA GmbH
FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeugg... @ FVA GmbH
Dez 10 – Dez 11 ganztägig
FVA-Grundlagenseminar: Fahrzeuggetriebe @ FVA GmbH
Der Antriebsstrang bildet eines der wichtigsten Teilsysteme in Kraftfahrzeugen. Über die letzten Jahre haben sich vielfältige Antriebskonzepte und -konfigurationen etabliert. Zu den in Europa traditionell vorherrschenden Schaltgetrieben werden vermehrt automatisierte Getriebe verschiedenster Bauart eingesetzt. In[...]

ANZEIGE


ANZEIGE



Aktuelle Ausgabe

Verbinden