Bosch Rexroth: Industrie 4.0 in der Aus- und Weiterbildung

Bosch Rexroth: Industrie 4.0 in der Aus- und Weiterbildung

Bosch Rexroth: Industrie 4.0 in der Aus- und Weiterbildung

Bosch Rexroth: Industrie 4.0 in der Aus- und Weiterbildung

Bild: Bosch Rexroth

Wie sieht Industrie 4.0 in der Realität aus und wie kann sie in der Aus- und Weiterbildung eines Unternehmens umgesetzt werden? Antworten hierzu geben die neuen Trainings der Bosch Rexroth Drive & Control Academy. Diese und viele weitere Neuheiten sind im Trainingsprogramm 2017 beschrieben. Neu sind auch Trainingskurse über die Energieeffizienz in der Fabrikautomation sowie Mobilelektrik und Maschinenrichtlinie. Es gibt verschiedene Basisschulungen, die einen praxisnahen Einstieg in das Thema ermöglichen. Nach einer fundierten Einführung in Industrie 4.0 werden die Erweiterungsmöglichkeiten einer klassischen Produktionslinie dargestellt und praktisch umgesetzt. Alle praktischen Teile werden am mechatronischen Trainingssystem mMS4.0 realitätsnah aufgezeigt. Dazu gehören die Einbindung von RFID, Visualisierung über Smart Devices oder die Anbindung an ein MES.
www.boschrexroth.de

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion ANTRIEBSTECHNIK

antriebstechnik ist der Wissenslieferant und Ideengeber für Konstrukteure, Entwickler, Wissenschaftler und Endkunden. Damit aus guten Ideen gute Produkte werden. antriebstechnik ist lt. Reichweitenstudie 2016 der unangefochtene Champion seiner Kategorie! antriebstechnik informiert früher und umfassender über neue technologische Entwicklungen – ermöglicht durch die langjährige Partnerschaft mit der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) im VDMA und dem intensiven Austausch mit den wissenschaftlich forschenden Lehrstühlen deutscher Universitäten.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT MOTEK 2022

Bevorstehende Veranstaltungen

Dez
8
Do
9:30 Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Online-Live-Seminar: Spezielle p...
Dez 8 um 9:30 – 11:45
Einleitung Das Betriebsverhalten einer elektrischen Drehfeldmaschine wird durch Zusammenspiel diverser elektromagnetischer, mechanischer und thermischer Effekte bestimmt. Das Verständnis ihrer physikalischen Grundlagen und Berechnungsmethoden ermöglicht eine optimale Auslegung, Herstellung und Betrieb der elektrischen Maschine als Komponente[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden