Bosch Rexroth: Dr. Steffen Haack in Vorstand berufen

Bosch Rexroth: Dr. Steffen Haack in Vorstand berufen

Zum 1. Januar 2021 wird Dr. Steffen Haack (54) erneut Mitglied des Vorstands der Bosch Rexroth AG. Seine Aufgaben umfassen die Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens sowie die Verantwortung für die drei Produktbereiche der industriellen Hydraulik. Seine Aufgabe als Leiter der Business Unit Industriehydraulik behält Haack bei. Die Verantwortung für die Fabrikautomation wird im Vorstand Dr. Marc Wucherer (51) zugeordnet.

Haack folgt als Entwicklungsleiter damit auf Dr. Heiner Lang (44), der das Unternehmen wie bereits mitgeteilt zum Ende des Jahres verlässt. Haack stieg nach seiner Promotion auf dem Gebiet der Fluidtechnik 1996 bei Bosch ein. Seit 2017 führt Haack den Produktbereich Industrial Hydraulik. Die Zuständigkeit für den Bereich Fabrikautomation, die ebenfalls bei Lang lag, wird mit dem Jahreswechsel Wucherer zugeordnet – also die drei Produktbereiche Automation and Electrification Solutions, Assembly Technology und Linear Motion Technology. Wucherer ist seit April 2017 Mitglied des Vorstands. Dort verantwortete er bis dahin den Vertrieb sowie die drei Hydraulik-Produktbereiche Industrial Hydraulics, Large Hydraulic Drives und Large Projects. Die Verantwortung für diese drei Hydraulik-Einheiten geht an Haack über.

Quelle: Bosch Rexroth

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

ANZEIGE

Digital Scout SPS Connect 2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe

Verbinden